ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS MUSIC FOR AN ACCELERATED CULTURE [HADOUKEN!]

Hadouken!

Music For An Accelerated Culture [Pop]


RELEASE: 04.07.2008


LABEL: Warner Music International

VERTRIEB: Warner Music Group

WEBSITE: www.hadouken.co.uk

MySpace Amazon 

Hier fängt er an: Der 11 Tracks lange Trip durch Indie, Dubstep, Grime, Hardcore, Acid House, UK Punk und und und ... Mit "Music For An Accelerated Culture" legen HADOUKEN! ein Statement ab so kraftvoll wie kein anderes – der everything-beeinflusste Sound von 2008. Hier wird gemixt, geplündert, transformiert und raketenbeschleunigt, und das vollkommen komplexbefreit und ohne Schuldgefühl. Im kommenden Jahr wird man sie auf jedem bedeutenden Elektro-Rock-Festival der Welt sehen können – und das wird spektakulär, denn live ist ihr Angriff nochmal doppelt so massiv.

Seit zwei Jahren grasen HADOUKEN! die Randbereiche der Konsensmusik ab, und in dieser Zeit haben sie genug musikalischen Sprengstoff gefunden, um die üblichen und übrigen Indie-Progressive-Elektro-Protagonisten das Fürchten zu lehren. Im November 2007 brachten sie ihr USB-only Mixtape "Not Here To Please You" unter die Leute, dann vergruben sich HADOUKEN! für ein paar Monate im Studio und arbeiteten die aktuelle Definition für Hardcore aus. Das wird nicht ohne Folgen für die eingeschlafene Musikszene bleiben.

Immer, wenn selbsternannte Fachleute im letzten Jahr eine neue Schublade für ihren Style fanden, etwa 'New Rave' oder 'Grindie', schlugen HADOUKEN! mit einem neuen Track einen Haken, der wieder in eine neue Richtung ging. Und so war es kaum ein Wunder, dass das erste Album wieder etwas Neues bieten würde. Mit "Music For An Accelerated Culture" präsentiert die Formation aus Leeds eine frische Produktion mit unerwarteten Sounds, die lange Lebensdauer und immer wieder neue Kicks verspricht.

"Music For An Accelerated Culture" denkt nach vorne, soweit es nur geht, und das auf mehr als einer Ebene. Mit dem Album wird der aggressive Futurismus HADOUKEN!s zu ihrem Markenzeichen: Raue Urbanität, die sich in rasiermesserscharfer Beobachtung des täglichen Überlebens in einer Zeit sozialer Krankheit festbeißt. The Prodigy und The Streets zählen zu ihren Fans, und wenn "Music For An Accelerated Culture" seinen unaufhaltsamen Sound-Fleischwolf andreht, zittert nicht nur die Tanzfläche. Vom hymnischen Liquid Lives bis zum brillanten Game Over, das kompromisslos auf die 12 geht; vom Monster "Crank It Up" bis zur Single "Declaration Of War", die von Producer Jackknife Lee (R.E.M., U2, Bloc Party) perfekt in Szene gesetzt wurde. "Music For An Accelerated Culture" dürfte eines der wegweisendsten Debüts der letzten Jahre sein.

Der Untertitel für Douglas Copelands Epochenroman "Generation X" lautete: 'Tales for an Accelerated Culture', und darin fanden HADOUKEN! die perfekte Entsprechung: "Nachdem das Album fertig war, suchten wir nach dem verbindenden Glied der Tracks, und dann fiel uns auf, dass jeder Track eine andere Story erzählte, die alle zusammen aus einer gemeinsamen Moral schöpften", erklärt James Smith, Sänger und Frontmann von HADOUKEN! Dementsprechend gibt es immer einen scharfblickenden Hintergrund für die Tracks, etwa bei "Liquid Lives", der Schnappschuss von einem saufenden Britannien, in dem eine Alko-Pop-zerschmetterte Jugend aufwächst. "Wait For You" ist eine düstere Stalker-Geschichte, bei der einem das Lachen im Halse stecken bleibt. Und wenn "Get Smashed Gate Crash" auf den ersten Blick auch aussieht wie ein Track über eine gesprengte House-Party, so geht es im Subtext um die Ahnung einer Verantwortlichkeit, der man nicht entkommen kann.

2007 war das Explosionsjahr HADOUKEN!s. Auf den Reading- und Leeds-Festivals ließen sie die Radio-1-Zelte einfach davonflattern, und eine ausverkaufte 30-Dates-Tour rockte die Clubs bis zum Höhepunkt im Londoner Astoria. Eine rasant wachsende Fangemeinde war die Folge (88.000 Myspace-Friends in kürzester Zeit – und immer noch wachsend), und eine stetig größere Zahl von Kids lässt sich von HADOUKEN! dazu inspirieren, mit selbst entworfenen DIY-Klamotten herumzulaufen. 2008 wird - stylish und musikalisch – das Jahr HADOUKEN!s sein!

Tracklisting:

01. Get Smashed Gate Crash
02. That Boy That Girl
03. Game Over
04. Declaration of War
05. Mister Misfortune
06. Crank It Up
07. What She Did
08. Driving Nowhere
09. Liquid Lives
10. Spend Your Life
11. Wait For You

(Quelle: Warner Music)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.98)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 7 + 2 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Gordon Brothers
Yoga Planet


Chin Chin
Chin Chin


GuruManiAx
Psy Valley Hill


Beastie Boys
Hot Sauce Committee Part 2


Led Zeppelin
Definitive Collection, Mini-LP Replica CDs Boxset


Dimmu Borgir
Abrahadabra



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt