ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS UNICORN STEAK [DIE MANNEQUIN]

Die Mannequin

Unicorn Steak [Rock / Alternative]


RELEASE: 20.06.2008


LABEL: Warner Music International

VERTRIEB: Warner Music Group

WEBSITE: www.diemannequin.ca

MySpace Amazon 

Die Leute essen ja alles mögliche. Tiefsee-Krake, Känguru-Fleisch und Kobe-Rind, das sein ganzes kurzes Leben vom Hirten täglich massiert wird, damit das Fleisch zart bleibt. Das alles schmeckt aber Care Failure nicht, denn die hält sich lieber an ein saftiges Stück Einhorn-Steak, das noch seltener zu kriegen ist als die oben genannten Spezialitäten. Verdient hat sie es, die Sängerin von DIE MANNEQUIN, die wahrscheinlich zu den kompromisslosesten Frauen im Rock-Rumble gehört. Denn wer die unbremsbare Power von DIE MANNEQUIN schon mal live am eigenen Leib zu spüren bekommen hat, dem wird so schnell nichts anderes mehr schmecken. Die Kanadier geben alles und rotzen ihre Punkrockversion mit einer Gewalt ins Publikum, die man selten erlebt – immer mit der Flasche Whisky greifbar am Bühnenrand.

Mit den EPs "How To Kill" und "Slaughter Daughter" präsentierten DIE MANNEQUIN im letzten Jahr zwei rotzfreche Sammlungen an wütenden und krachig auf den Punkt gebrachten Songs, die nur einen kleinen Vorgeschmack auf das gaben, was das Trio auf der Bühne an Energie freisetzt, Feedback-Orgien und ohrenzerschmetternde Lärmattacken inbegriffen. Und dabei sind die Songs auch noch hervorragend gemacht, mit Melodie-Hooks, die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen und traumwandlerisch sicherem Gitarrenriffing. Und wie bereits im letzten Jahr angekündigt, sterben die Schaufensterpüppchen nun im Albumformat, das den Titel "Unicorn Steak" trägt – eine Mahlzeit vom Allerfeinsten, die einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt. Neben einigen Produktionen von Ian D'sa (Billy Talent), Junior Sanchez und Mstrkrft (Death from Above 1979) enthält Unicorn Steak zwei brandneue Songs, die damit zum ersten Mal veröffentlicht werden.

In ihrer noch recht jungen Karriere haben DIE MANNEQUIN schon mehr Stadien bespielt, als die meisten Bands in ihrem Leben je sehen werden. So waren sie mit den Deftones, Sum 41 und Buckcherry auf Tour und zerrütteten das Publikum im Vorprogramm von Billy Talent (die große Fans des Trios sind), Alexisonfire und den Guns N' Roses. Der Song "Autumn Cannibalists" von "How To Kill" wurde mit 200.000 Downloads zudem zu einem der iTunes-Underground-Renner schlechthin.

Zum Abschluss die Lebensgeschichte von Sängerin Care Failure im O-Ton:
"Die Mannequin. Mit 16: Taschen packen, Gitarre mitnehmen, Müllsack mit Klamotten vollstopfen und Rucksack mit CDs, Tapes und Büchern, die ich für euch voll schreibe... bin nie zurückgegangen. Während ich meine Lieben verließ, verlor ich mich selbst, zerschmettert in einem Spukheim und mit einer gebrochenen Seele. Und so groß wie ein Herz. Schuld an allem, geschlagen und beurteilt, stolperte ich und kämpfte, schrie und blutete durch Jahre von Songs, Shows, Bands, Feinden. Blutende Arme, Teenage-Ketten, mit denen ich rasselte und ich röhrte. Ausgestoßen und viel zu lange viel zu verwirrt (sie ist dabei, sie ist nicht dabei!). Überschwemmt mit Giften jeder Art, Caroline Mescaline und der Liebe meines Lebens. Aber ich musste aufgeben. Die ehemalige Hohepriesterin des Heiligen Wassers und der Heiligen Löffel, R.I.P., kein Star...

Jetzt also schwankend im Tageslicht, das die Kreaturen zähmt, wo die fiebrigen Krankheiten zum Sterben gehen, dort krieche ich aus der Teenager-Grabesstätte und verstecke meinen Kopf in einem Loch (wunderschöne, verfickte Unbarmherzigkeit minus Sucht). Immer noch taumelnd, voll mit dem alten Geist, aber gesegnet, atmen zu können, durchsuche ich die von Nikotin-überfüllten und Teen-Wut versklavten Straßen dieser einmalig beschissenen Stadt (manche nennen sie "Heimat"). Fast am Ende meiner selbst, griff Harry Hess meine Hand und gab mir ein Zuhause, kurz darauf fand ich einen Freund (Pat M. spielt Drums). Und nun habe ich eine weitere Klinge gefunden und wir gehen gemeinsam (B. Charles spielt Bass).

Trag deinen Mord am Ärmel, und wir werden dieses Mädchen für immer verfluchen. Vorsicht jetzt! die mannequin.


P.S.: the model is fading boys, girls, and ghosts. so stop waiting to escape when yr burn is impossible, and the haven has died and simply become yrself. so where are you going, and what home is hell if you were never even there to care at all."
R.I.P. CARE F. (care failure.)

"Loaded with infectious hooks and melody yet sharp as knives slashing through your speakers, Die Mannequin is a monster trio that will leave you craving more. That, and care failure has bigger balls than any man I've ever met!"
Ian D'Sa – Billy Talent

"Die Mannequin is the band I've been waiting for since all rock became stale, care is a dynamic raw personality, she has the most intense stage presence I've seen in years!! When I mean raw I mean!!! RAW!!!!!! Simply amazing!!!!"
Junior Sanchez

(Quelle: Warner Music, 2008)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.92)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 1 + 3 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Stevens, Mack
Hardcore Texas Cat Music!


Thermals, The
Now We Can See


Vibe Tribe
Views


Erdmöbel
No. 1 Hits


Franklin
Every Now And Then


John Dear Mowing Club
John Dear Mowing Club



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt