ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS YOU AIN’T KNOW THE MAN [YOUNG JAMES LONG]

Young James Long

You Ain’t Know The Man [Rock / Alternative]


RELEASE: 23.02.2007


LABEL: Southern Records

VERTRIEB: Soulfood

WEBSITE: www.myspace.com/youngjameslong

Pünktlich zur Tour veröffentlicht die neue Band um Ex-Mule-Chef P.W.Long einen Mini-Longplayer mit 6 Songs, der wohl zum Besten gehört, was je zum Thema BluesPunk gesagt wurde. Long’s Gitarrespiel ist nicht nur außergewöhnlich gut, es ist gottgleich. Was dieser Mann an bluesgeladenen Riffattacken durch den Unterarm auf die Saiten speit, lässt einem den Atem stocken. Verschwitzt, versoffen, verrückt. Und dabei so unfassbar geerdet, dass man sich am liebsten einen Lanz Bulldog zulegen würde um damit zum Konzert zu fahren. Denn da sehen wir uns hoffentlich alle.

(Quelle: PR | Soulfood, 9.2.2007)


Rate this:
  (Ø 2.87)

Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 1 + 7 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Nemo
The Third Wave

VÖ: 31.07.2009
02Lionheart
The Will to Survive

VÖ: 13.02.2009
03Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
04Cole, Natalie
Leavin'

VÖ: 02.02.2007
05Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
06Machine Men
Scars & Wounds

VÖ: 06.03.2009
07Ministry
Rio Grande Dub

VÖ: 06.07.2007
08Francine
One Step Further

VÖ: 05.12.2008
09Negative
God Likes Your Style

VÖ: 06.11.2009
101984
Open Jail

VÖ: 24.10.2008

CD-WECHSLER

Ataris,The
Welcome The Night


Kings of Convenience
Declaration of Dependence


Lopez Castro, Laura & Don Philippe
Optativo


Monk
The Man Who Sleeps On His Breath


Loose Fur
Born Again In The USA


Bartkuhn, Lars
The New Continent



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt