ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS ZWISCHEN HIMMEL UND ERDE [KLEE]

Klee

Zwischen Himmel und Erde [Deutsch RockPop]


RELEASE: 04.08.2006


LABEL: Ministry Of Sound

VERTRIEB: edel distribution GmbH

WEBSITE: www.kleemusik.de

Zwischen Himmel und Erde Facebook MySpace Amazon 

KLEE sind wieder da und tummeln sich mit neuen Liedern in unserem Leben herum. Mit ihrem dritten Album, luftig leicht `Zwischen Himmel und Erde´ verortet, sind Suzie, Tom und Sten vielleicht endgueltig dort angelangt, wo sie schon immer hin wollten. In den letzten zehn Jahren ist es der Koelner Band ohne riesigen Wirbel, aber mit enormer Selbstgewissheit gelungen, zu einer ganz grossen Stimme in der deutschsprachigen Popmusik heranzureifen.

Wenn es ein Reinheitsgebot für deutsche Popmusik gaebe, KLEE haetten sich mit den romantisch vertraeumten Songs ihrer beiden Alben `Unverwundbar´ (2003) und `Jelaengerjelieber` (2004) die hoechsten Auszeichnungen verdient. Gleichwohl gehoert das Trio zu den britischsten aller deutschen Bands. Ihre Seelen sind tief verwurzelt im Mutterland der Popmusik. Da spuert man in jedem Moment, dass die drei Freunde allesamt selbst Fans sind. Sie haben die Popgeschichte der letzten zwanzig Jahre schlichtweg verinnerlicht. Was sie ganz besonders und vielleicht einzigartig macht, ist Suzies hypnotisch, ja erotisch wirkende Stimme, die entwaffnend ehrlich und gleichsam so geheimnisvoll klingen kann. Die Aura von Vertraeumtheit als Mastercard des gemeinsamen kreativen Schaffens.

Mit den zwoelf Songs ihres neuen Albums haben KLEE nun eine erneute kuenstlerische Standortbestimmung vollzogen. An ihrer vertraeumt romantischen Natur gibt es nichts zu ruetteln, auch in den neuen Songs wird das Private wieder zum treibenden Lebenselixier, steht der Kampf der Gefuehle im Vordergrund.

Das letzte Jahr war fuer KLEE wahrlich eines der arbeitsintensivsten ihrer bisherigen Karriere. Mehr als 120 Konzerte gaben sie, darunter denkwuerdige Auftritte in London (als Support von Wedding Present) und in Amsterdam, auf Festivals wie Melt! und Sonne Mond Sterne, auf Tournee mit Nena (auf deren Einladung hin) in riesigen Hallen und nicht zu vergessen all die etlichen Clubkonzerte, bei denen Suzie erst richtig aufbluehen und ihrer Spontaneitaet freien Lauf lassen kann.

Auf dem neuen Album haben KLEE ihr Referenzsystem um kleine Nuancen und entscheidende Wendungen erweitert. `Zwischen Himmel und Erde`oeffnet im Kosmos von KLEE neue Horizonte. All die kleinen Zitate und subtilen Verweise, die man auf dem neuen Album entdecken kann – von David Bowie bis John Lennon, von New Order bis Teenage Fanclub –haben KLEE ihre ganz eigene Formel gefunden, die sie tatsaechlich unverwechselbar macht.

(Quelle: V2 records, 7.6.2006)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.9)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 8 + 6 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
03Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
04Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
05Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
06Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
07Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
08V.A.
Marie Antoinette - Das Musical

VÖ: 30.01.2009
09Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
10Illusion Fades
Killing ages

VÖ: 24.04.2009

CD-WECHSLER

Lorna
Writing Down Things To Say


Kasai Allstars
Congotronics 3-In The 7th Moon...


Shapiro, Sally
Remix Romance Vol.1


Ndidi O.
Move Together


Cajus
Planet Cajun


Tumi And The Volume
Tumi And The Volume



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt