ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS KEYS TO THE WORLD [ASHCROFT, RICHARD]


Ashcroft, Richard

Keys To The World [Rock / Alternative]


RELEASE: 20.01.2006


LABEL: Parlophone

VERTRIEB: EMI Music

WEBSITE: www.richardashcroft.com

MySpace Amazon 

Als Frontmann von The Verve schrieb RICHARD ASHCROFT mit Songs wie „Bitter Sweet Symphony“ und „The Drugs Don’t Work“ Popgeschichte. Auch als Solokünstler gelangen dem Briten auf seinen Alben „Alone With Everybody“ (2000) und „Human Conditions“ (2002) Songs von magischer Wirkung. Anfang Januar gibt der Sänger mit der Single „Break The Night With Colour“ (VÖ: 6.01.) seinen Parlophone-Einstand, dem mit „Keys To The World“ (VÖ: 20.01) sein drittes Soloalbum folgt.

(Quelle: PR | EMI, 29.11.2005)

Richard Ashcroft hat in einem Interview mit dem NME erklärt, dass sein neues Album „Keys To The World“ sein politischstes sei. Ziel seiner Kritik seien George W. Bush und seine neo-konservativen und von Religion besessenen Verbündeten. „Es gibt diesen Song `Why Not Nothing’, der die Frage aufwirft, warum die Welt so konservativ und gleichzeitig religiös geworden ist“, so Ashcroft. „Ich denke, Songwriter sollten sich mit der Kehrseite der Münze beschäftigen und meine Musik tut das. Es ist keine atheistische Perspektive, aber handelt von jemandem, der nicht bereit ist alles blind zu glauben.“


(Quelle: PR | EMI, 4.1.2006)


Rate this:
  (Ø 2.81)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 8 + 7 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Nightingales, The
Cartoon Of A Band


Marillion
Happiness Is The Road


Parkes, John
Illegal Songs


Doherty, Peter
Grace/Wastelands


Films, The
Oh, Scorpio


Heavy Metal Kids
Heavy Metal Kids



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt