ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS KANAKE [JOBARTEH, TATA DINDIN]

Jobarteh, Tata Dindin

Kanake [Weltmusik]


RELEASE: 18.07.2008


LABEL: Sam Productions

VERTRIEB: Broken Silence


MySpace Amazon 

Das neue Album des afrikanischen Kora-Virtuosen TATA DINDIN JOBARTEH feat. JULDEH CAMARA erscheint auf dem JACK-DEJOHNETTE- eigenen Label SAM PRODUCTIONS.

Der in Gambia geborene Künstler TATA DINDIN JOBARTEH entstammt einer alten Musiker-Dynastie und gehört zu den weltweit renommiertesten Virtuosen der afrikanischen Kora (21-saitige Stegharfe), was ihm den Beinamen "Jimi Hendrix der Kora" einbrachte. Einem größeren europäischen Publikum bekannt wurde der Musiker, der 1994 sein Debütalbum Salaam veröffentlichte, durch seine Mitwirkung an dem ANDRE-HELLER-Event Afrika! Afrika!

Sein neues Album Kanaké (No More War) macht deutlich, wieso TATA DINDIN zu den populärsten Musikern seines Landes zählt und er zum Idol der dortigen Jugend wurde. Geprägt von seinem atemberaubenden Spiel in Kombination mit seinem emotionsgeladenen souligen Gesang und den gesellschaftskritischen Texten zählen die zwölf Eigenkompostionen zum Besten und Bewegensten, was die afrikanische Musik derzeit zu bieten hat.

Zusammen mit seiner neunköpfigen Band - darunter JULDEH CAMARA, die Gewinnerin des diesjährigen BBC-Awards for World Music - kombiniert er kunstvoll afrikanische Melodien und Rhythmen mit westlichen Streicher- und Keyboard-Arrangements zu einem meditativ fließenden Mix voller harmonisch betörender Schönheit.

(Quelle: Broken Silence, 17.7.2008)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.83)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 3 + 2 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Tyler, Brian
The Final Destination: Death Trip


DSDS
Power Of Love


Hellsaw
Cold


Francis, Sage
Li(f)e


Valenteano
Worte aus Silben und Gold


Roy Hargrove Quintet, The
Earfood



© medienprojekt 2019 Impressum  Kontakt