ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS MODERN GUILT [BECK]

Beck

Modern Guilt [Rock / Alternative]


RELEASE: 04.07.2008


LABEL: XL/Beggars

VERTRIEB: Indigo

WEBSITE: www.beck.com

MySpace Amazon 

Beck meldet sich mit fetten Beats zurück -

Mit einem luftig-sommerlichen, knackig-kurzen Meisterwerk überrascht Beck die Musikwelt des Sommers 2008. Während sein letztes Album "The Information" mit 20 Songs und einer Bonus-DVD ausgestattet war, konzentriert sich "Modern Guilt" aufs Wesentliche: zehn richtig gute Songs mit allerfeinsten Retro-Beats und einem britischen Vibe. Koproduziert wurde das Werk von Danger Mouse (Gnarls Barkley), Chan Marshall alias Cat Power lieferte einige Backing Vocals. "Modern Guilt" ist das zehnte Album des Singer/Songwriters aus Los Angeles, mit dem er an seine besten Alben in den Neunzigern anknüpft. Wer von "Odelay" begeistert war, wird "Modern Guilt" lieben.

(Quelle: Indigo)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.94)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 7 + 6 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
02Ezio
Ten Thousand Bars - Live

VÖ: 09.01.2009
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Cole, Natalie
Leavin'

VÖ: 02.02.2007
05Moby
Last Night

VÖ: 28.03.2008
06Shortino
Chasing my Dream

VÖ: 26.06.2009
0778 Plus
Wandelwelt

VÖ: 20.06.2008
08Zebrahead
Phoenix

VÖ: 01.08.2008
09Kalkbrenner, Paul
Icke wieder

VÖ: 03.06.2011
10B.B. King
One Kind Favor

VÖ: 17.10.2008

CD-WECHSLER

Warriors, The
See How You Are


Staind
The Illusion Of Progress


V.A.
BBC Jazz Awards 2008


Audio Kollaps
Panzer (lim.Ed.)


Lady Saw
Walk Out


A-Team, The
Who Re-Framed The A-Team?



© medienprojekt 2022 Impressum  Kontakt