ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS HELL'S KITCHEN [JAZZKANTINE]

Jazzkantine

Hell's Kitchen [Pop]


RELEASE: 04.07.2008


LABEL: Sashimi Records

VERTRIEB: Rough Trade

WEBSITE: www.jazzkantine.de

MySpace Amazon 

Die Jazzkantine spielt nun (ihre) Versionen großer Rock- und Metal-Klassiker der 80er. Großartiges Handwerk verknüpft mit viel Kreativität. Die Braunschweiger Band erweist sich auf „Hell’s Kitchen“ bestens eingespielt. Sie groovt, was das Zeug hält und schafft es tatsächlich aus den bekannten „Rockklassikern“ eigenständige Songs zu machen, die es ohne Frage mit den Originalen aufnehmen können. Verblüffend ist dabei die Liste der Gastsänger. Shooting-Star Tom Gaebel beispielsweise beeindruckt mit seiner Interpretation von AC/DCs „Highway To Hell“ in einer unwiderstehlichen Swing-Version. (das Stück ist zugleich die erste Single-Auskopplung). Sam Leigh-Brown (Frank Pop Ensemble) begeistert mit einer sehr beseelten Jazzbossa-Interpretation von Van Halens „Jump“, Pat Appleton (DePhazz) wiederum interpretiert „ I was made for loving you“ von Kiss als wunderschöne Jazz- Ballade. Xavier Naidoo hat mit viel Ausdruck und Gefühl die Feinheiten aus Metallica´s „Nothing Else Matters“ herausgearbeitet, während Dr. Ring Ding mit „Ain´t talkin bout love“ für die Reggae-Färbung sorgt. Überraschungsgast Max Mutzke schließlich hat sich an AC/DCs „Back in Black“ gewagt und eine erstaunliche Groove-Version davon eingesungen. Einen weiteren Titel der australischen Kultband liefert mit „Hell´s Bells“ Louie (Silent Radio), ein langjähriger Weggefährte der Jazzkantine.

(Quelle: Rough Trade)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.92)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 9 + 1 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Coshiva
Butterfly


Angelika Express
Goldener Trash


Pandique
In Sturm und Leben


Sanction X
The Last Day


Z Effektor
Zwischen XII Uhr


Emscherkurve 77
Lieder aus der Kurve



© medienprojekt 2019 Impressum  Kontakt