ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS FELT [FRAHM, NILS]

Frahm, Nils

Felt [Electronic / Dance]


RELEASE: 11.11.2011


LABEL: Erased Tapes

VERTRIEB: Indigo

WEBSITE: www.nilsfrahm.de

Felt Facebook MySpace Amazon 

Das Ächzen des Holzfußbodens: Der Berliner Neoklassiker horcht auf sein Klavier.
Der in Berlin lebende Pianist Nils Frahm gehört zur Speerspitze der Neoklassik-Szene. Durch seine unkonventionelle und zugleich vertraute Herangehensweise an sein Instrument, gewann er den Zuspruch der Fans wie von Kollegen wie Peter Broderick, Ólafur Arnalds und Anne Müller.



Auf "Felt" lädt er in eine Welt voll kleinster zarter Klänge ein. Klänge, die aus der Not geboren wurden: Ursprünglich wollte Frahm seinen Nachbarn einen Gefallen tun und dämpfte sein Klavier mit Filz. "Dadurch entdeckte ich, wie schön mein Klavier gedämpft klingt." Gefesselt von dieser akustischen Entdeckung, brachte er im Inneren des Instruments Mikrofone an - so nah an den Saiten, dass sie diese annähernd berührten. Dadurch wurden Nebengeräusche wie Atmen, das Scharren der Klaviermechanik oder das Ächzen des Holzfußbodens mit aufgenommen, die andere Produzenten normalerweise vermeiden würden. Meine Kopfhörer werden zum Mikroskop und lassen mich in die Welt der unhörbaren Laute tauchen", so Frahm. Das Vinyl erscheint mit einem Download-Code.

(Quelle: Indigo, 2011)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.86)



Zurück zur Übersicht


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 9 + 2 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
05Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
06Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
07Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
08Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
09Clues
Clues CD

VÖ: 15.05.2009
10Carrack, Paul
A Different Hat

VÖ: 12.11.2010

CD-WECHSLER

Stereo MC's
Double Bubble


Valique
R.A.W. (Russians At Work)


Fagget Fairys
Feed The Horse


Golden Filter, The
Syndromes


Herve
Ghetto Bass


V.A.
Balearic Session: The Best House Tunes



© medienprojekt 2017 Impressum  Kontakt