ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS CASSADAGA [BRIGHT EYES]

Bright Eyes

Cassadaga [Pop]


RELEASE: 07.04.2007


LABEL: Polydor

VERTRIEB: Universal

WEBSITE: www.thisisbrighteyes.com

Cassadaga Facebook MySpace Youtube Amazon 

Wenn wir bei Jeopardy wären, wäre die Frage auf die Antwort „Ein-Mann-Band-Projekt aus Omaha“, „Wer ist Conor Oberst?“, oder besser noch „Wer ist Bright Eyes?“.

Besagter Oberst ist seit der Entdeckung des Saddle-Creek-Labels nicht nur Aushängeschild des Indie-Labels, sondern Projektionsfläche einer ganzen Generation. Zu Recht, denn keiner singt so zutiefst melancholisch und mit zittriger Stimme von Herzschmerz, Unglück und Selbsthass wie der Multiinstrumentalist Conor Oberst.

Für Aufnahmen und Auftritte stellt Oberst immer wieder neue Formationen aus seinen Musikerfreunden zusammen. Als Gäste werden auf seinem neuen Album "Cassadaga" unter anderem Gillian Welch, Janet Weiss (Ex-Sleater Kinney), M. Ward, Maria Taylor, Ben Kweller, Andy Lemaster (Now Its Overhead) und Jason Boesel (Rilo Kiley) vertreten sein.

(Quelle: Universal Music Group, 14.2.2007)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.86)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 1 + 2 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
05Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
06Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
07Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
08Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
09Carrack, Paul
A Different Hat

VÖ: 12.11.2010
10Clues
Clues CD

VÖ: 15.05.2009

CD-WECHSLER

Thanateros
Liber Lux


Jah Cure
True Reflection


16 Volt
American Porn Songs


Psychic Ills
Mirror Eye


Arthemis
Black society


Mole
Ready To Go



© medienprojekt 2017 Impressum  Kontakt