ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS PEOPLE [SKELETONS]

Skeletons

People [Rock / Alternative]


RELEASE: 29.04.2011


LABEL: Crammed

VERTRIEB: Indigo

WEBSITE: www.skeletons.tv

People Facebook MySpace Amazon 

Mit ihren insgesamt sechs Alben, darunter "Money" (bei Tomlab erschienen) oder "Lucas" (Ghostly International) hat die 2002 gegründete Band um Matt Mehlau schon für viel Furore gesorgt. "The Wire“ nannte ihre Musik "resolutely fantastical", und "XLR8R" nannte sie "one of the few contemporary bands who can legitimately be called original“. Immer wieder sind sie auch in andere Inkarnationen wie Skeleton$, Skeletons and the Kings of All Cities, Skeletons & the Girl Faced Boys oder Skeletons Big Band geschlüpft. Jetzt erscheint das neue Album "People" der Skeletons bei Crammed Discs.

Auf dem Album verschmelzen all die aufregenden Soundexkursionen der Band in präzisen, flüssigen und gefühlsgeladenen Songs: Satte, auf subtile Weise dramatische musikalische Stimmungen umhüllen Matt Mehlans überzeugende und lyrische Geschichten, die von unwahrscheinlichen Gestalten des wirklichen Lebens bevölkert werden. Darunter Jimmy Damour, ein Zeitarbeiter, der während eines Walmart Black Friday-Sale zu Tode getrampelt wurde oder Tania Head, der Vorsitzenden des World Trade Center Survivors Network, die sich ihre Überlebens-Geschichte einfach ausgedacht hatte oder auch die traurigen Geschichten von L’il Rich, einem jungen Opfer der Gangkriege, die sich direkt in der Nähe von Matts Wohnung abspielen, wie auch Sean Bell, der in der Nacht vor seiner Hochzeit unbewaffnet von über 50 Kugeln eines New Yorker Polizisten durchsiebt wurde.

Die Aufnahmen zu "People" begannen während einer Europa- und US-Tournee der Band. Sie nahmen ihre auf der Tour schon durch das Publikum getesteten und für gut befundenen neuen Ideen mit ins Studio - wo auch immer das gerade möglich war: So landeten sie z.B. in einem winzigen Studio neben einem Ukulele-Laden in London oder dem "East Nile“ Studio in Oakland (der Westküstendependance von Shinkoyo, dem Label, das die Band mitgegründet hat) und auch im kalten Keller einer nicht mehr bestehenden katholischen Schule in Brooklyn. Nachdem sich so ein Katalog an Mixen und Alternativversionen aufgestapelt hatte, holten sich Skeletons die Hilfe von Rusty Santos (Owen Pallett und Animal Collective/Panda Bear), der dabei half, "People" zum bis dato besten Album der Skeletons zu machen.

Im Mai und Juni sowie im Herbst 2011 kommen die Skeletons auf eine längere Europatournee. Die Daten in Deutschland werden von der Agentur Puschen gerade gebucht (www.puschen.net). Außerdem werden sie gemeinsam mit Konono No. 1, Deerhoof, Kasai Allstars, Juana Molina und Wildbirds & Peacedums im Mai und Juli 2011 auf Congotronics vs Rockers Festivaltournee gehen.

(Quelle: Uta Bretsch_Communications, 1.3.2011)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.9)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 6 + 9 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
05Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
06Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
07Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
08Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
09Frontier(s)
There Will Be No Miracles Here

VÖ: 20.08.2010
10Carrack, Paul
A Different Hat

VÖ: 12.11.2010

CD-WECHSLER

Nu:Tone
Back Of Beyond


Whispers In The Shadow
Borrowed Nightmares & Forgotten Dreams


Tahiti 80
The Past, The Present & The Possible


Roxette
Charm School


Green Pitch
La jolla


Silverstein
Arrivals & Departures



© medienprojekt 2017 Impressum  Kontakt