ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS WARTESAAL [BOSSE]

Bosse

Wartesaal [Deutsch RockPop]


RELEASE: 25.02.2011


LABEL: Vertigo

VERTRIEB: Universal

WEBSITE: www.axelbosse.de

Wartesaal Facebook MySpace Youtube Amazon 

Intimität ist selten in der Rockmusik. Noch viel seltener geht sie mit kompositorischem Können zusammen. Wer jedes Wort mit Bedacht wählt und die Arrangements musikalisch den Themen der Stücke anpasst, gilt als Architekt mit Formwille, aber wo Baupläne sind, können nicht ungefiltert Emotionen fließen. Sagt man so. Axel Bosse beweist auf seinem vierten Studioalbum „Wartesaal“ das Gegenteil, denn alles greift hier ineinander.



Auf dem von Jochen Naaf warm und transparent produzierten „Wartesaal“ gehen Musik und Text zusammen, immer durchdacht, aber niemals verkopft. Axel Bosse findet neue Zeilen fürs Leben. „Nur das Glück kennt die Zeit nicht“ etwa, aus „Wende der Zeit“, einem vollendeten Lied über die unbestrittene Bedeutsamkeit, im Hier und Jetzt zu leben. Oder die Zeile „Wir sitzen im Wartesaal zum Glücklichsein“ aus dem Titelsong. Eine Geschichte über die elementare Situation unseres Lebens: Was wir brauchen und was uns Sinn bringt, liegt deutlich vor uns, aber wir greifen nicht zu. Wir „warten mal…“, wie Axel Bosse es so augenzwinkernd wie beiläufig formuliert. Besser als mit diesen zwei Worten kann man die Tragik der Sache gar nicht ausdrücken. Die Musik dazu entfaltet eine wuchtige, coldplayeske Größe und Dramatik, die man sie so von Bosse auch noch nie gehört hat.

Bosse live - Tourdates 2011

  • 24.03.11 Leipzig, Moritzbastei
  • 26.03.11 Kaiserslautern, Kammgarn
  • 29.03.11 München, 59:11
  • 30.03.11 Stuttgart, Röhre
  • 31.03.11 Frankfurt/Main, Nachtleben
  • 01.04.11 Erfurt, HsD
  • 02.04.11 Dresden, Beatpol
  • 06.04.11 Köln, Luxor
  • 07.04.11 Dortmund, FZW
  • 08.04.11 Osnabrück, Kleine Freiheit
  • 09.04.11 Hamburg, Große Freiheit
  • 14.04.11 Braunschweig, Meier Music Hall
  • 15.04.11 Bremen, Schlachthof
  • 16.04.11 Berlin, Postbahnhof

(Quelle: Universal Music Group, 15.12.2010)


FORMAT: Doppel-CD


Rate this:
  (Ø 2.77)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 8 + 8 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
02Cole, Natalie
Leavin'

VÖ: 02.02.2007
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
05Prior, Maddy
Seven For Old England

VÖ: 18.07.2008
06Darmstaedter, Dirk
Dirk sings Dylan

VÖ: 28.01.2010
07Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
08Griffon Vox
Control Lost

VÖ: 29.05.2009
09Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
10Naked Raven
Sunday Best

VÖ: 05.09.2008

CD-WECHSLER

Turbonegro
Small Feces Vol. 1+2


Too Strong
Rap Music is Life Music REMIX


Burial
DJ Kicks


Downes, Stee
All In A Day


Francis, Winston
Peace Love & Harmony


Medlock, Mark
Club Tropicana



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt