ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS I'M NEW HERE [SCOTT-HERON, GIL]

Scott-Heron, Gil

I'm New Here [Soul, Funk, R'n'B]


RELEASE: 05.02.2010


LABEL: XL/Beggars

VERTRIEB: Indigo


MySpace Amazon 

Die Soul- und Spoken-Word-Legende meldet sich nach 16 Jahren zurück.

Gil Scott-Heron ist zweifellos eine der wichtigsten Stimmen des schwarzen Amerikas. Anfang der 70er-Jahre wurde der Musiker und Dichter mit seinen scharfzüngigen Texten zum Sprachrohr der afroamerikanischen Bewegung. Platten wie "The Revolution Will Not Be Televised" waren eine Blaupause für Spoken Word und Rap. Scott-Herons Leben gleicht einer Achterbahn: 2001 wanderte er wegen Koksbesitzes ins Gefängnis, weitere Haftstrafen folgten und trugen zur Legendenbildung bei. 16 Jahre nach seinem letzten Album "Spirits" erscheint mit "I’m New Here" ein neues musikalisches Lebenszeichen. Produziert wurde das Album von XL-Recordings-Labelchef Richard Russell, der Gil 2006 im Knast auf Rikers Island erstmals traf. Die Einflüsse reichen von Portishead über Burial bis hin zu Hip-Hop-Beats.

Bei den Coversongs wie "I’ll Take Care Of You" (Brook Benton) und "I’m New Here" (Smog) machen die elektronischen Sounds bereitwillig Platz für Gil Scott-Herons unwiderstehlichen und raumgreifenden Bariton.

(Quelle: Indigo, 2010)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.85)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 9 + 2 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
03Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
04Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
05Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
06Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
07Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
08V.A.
Marie Antoinette - Das Musical

VÖ: 30.01.2009
09Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
10I Heart Hiroshima
Tuff Teef

VÖ: 13.11.2008

CD-WECHSLER

Defectors, The
Let Me


Dunger, Nicolai
Play


Redman
Red Gone Wild


Ciara
Fantasy Ride


Värttinä
25th Anniversary


ANA
Slowly Sinking Deeper



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt