ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS THE COLOSSUS [RJD2]

RJD2

The Colossus [HipHop / Rap]


RELEASE: 15.01.2010


LABEL: RJs Electrical Connections

VERTRIEB: Alive!

WEBSITE: www.rjd2site.com

The Colossus MySpace Amazon 

RJD2 gilt als einer der besten Undergound Hip Hop Produzenten überhaupt. Sein 4. Soloalbum sprengt die Grenzen von Pop, Rock, Psychedelic, abstraktem HipHop, Soul, Elektronik und Funk.

RJD2 aka Ramble Jon Krohn ist ein HipHop Kultstar und gilt als einer der besten Undergound Hip Hop Produzenten überhaupt. Doch schon sehr früh lässt sich RJD2 nur schwer auf eine Stilrichtung festlegen, entwirft intelligente, vielschichtige Pop-Kompositionen und das Lob kommt nicht nur aus der Hip Hop-Szene. Auch Mitglieder von Radiohead, der Strokes oder Massive Attack waren begeistert und es folgten Remix Aufträge und Kollaborationen. Auf dieser Liste stehen auch Aceyalone, MF Doom, Aesop Rock, Cannibal Ox, El-P, Nightmares On Wax, U.N.K.L.E., Leela James, die Souls Of Mischief. Nach Veröffentlichungen auf Defenitive Jux und XL Recordings gründete RJ nun sein eigenes Label.

"The Collossus" ist sein lang erwartetes viertes Soloalbum. Das Album sprengt erneut alle stilistischen Grenzen. RJ´s Sound-Entwürfe bewegen sich gekonnt zwischen Pop, Rock, Psychedelic, abstraktem HipHop, Soul, Elektronik und Funk. Das Multitalent spielte alle Instrumente selbst ein, verzichtete im Gegensatz zu früheren Werken jedoch nicht auf Gäste und Kollaborationen. Features gibt es mit Phonte Coleman (Little Brother, Foreign Exchange), Kenna (Star Trak, VA Beach), Aaron Livingston (The Roots' Guns Are Drawn), Columbus MC's The Catalyst, Illogic, NP und einigen Instrumentalisten.

(Quelle: Alive!, 2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.87)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 5 + 2 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Relax
Lebensg'fühl


Lunch, Lydia
Queen Of Siam (Expanded)


Superfly
Gegenlicht


Tovah
Escapologist


Vickers, Diana
Songs From The Tainted Cherry Tree


Johansson, Scarlett
Anywhere I Lay My Head



© medienprojekt 2019 Impressum  Kontakt