ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS THE COLOSSUS [RJD2]

RJD2

The Colossus [HipHop / Rap]


RELEASE: 15.01.2010


LABEL: RJs Electrical Connections

VERTRIEB: Alive!

WEBSITE: www.rjd2site.com

The Colossus MySpace Amazon 

RJD2 gilt als einer der besten Undergound Hip Hop Produzenten überhaupt. Sein 4. Soloalbum sprengt die Grenzen von Pop, Rock, Psychedelic, abstraktem HipHop, Soul, Elektronik und Funk.

RJD2 aka Ramble Jon Krohn ist ein HipHop Kultstar und gilt als einer der besten Undergound Hip Hop Produzenten überhaupt. Doch schon sehr früh lässt sich RJD2 nur schwer auf eine Stilrichtung festlegen, entwirft intelligente, vielschichtige Pop-Kompositionen und das Lob kommt nicht nur aus der Hip Hop-Szene. Auch Mitglieder von Radiohead, der Strokes oder Massive Attack waren begeistert und es folgten Remix Aufträge und Kollaborationen. Auf dieser Liste stehen auch Aceyalone, MF Doom, Aesop Rock, Cannibal Ox, El-P, Nightmares On Wax, U.N.K.L.E., Leela James, die Souls Of Mischief. Nach Veröffentlichungen auf Defenitive Jux und XL Recordings gründete RJ nun sein eigenes Label.

"The Collossus" ist sein lang erwartetes viertes Soloalbum. Das Album sprengt erneut alle stilistischen Grenzen. RJ´s Sound-Entwürfe bewegen sich gekonnt zwischen Pop, Rock, Psychedelic, abstraktem HipHop, Soul, Elektronik und Funk. Das Multitalent spielte alle Instrumente selbst ein, verzichtete im Gegensatz zu früheren Werken jedoch nicht auf Gäste und Kollaborationen. Features gibt es mit Phonte Coleman (Little Brother, Foreign Exchange), Kenna (Star Trak, VA Beach), Aaron Livingston (The Roots' Guns Are Drawn), Columbus MC's The Catalyst, Illogic, NP und einigen Instrumentalisten.

(Quelle: Alive!, 2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.83)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 1 + 1 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
02Nemo
The Third Wave

VÖ: 31.07.2009
03Cole, Natalie
Leavin'

VÖ: 02.02.2007
04Lionheart
The Will to Survive

VÖ: 13.02.2009
05Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
061984
Open Jail

VÖ: 24.10.2008
07Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
08Weezer
Weezer (Red Album)

VÖ: 06.06.2008
09Naked Raven
Sunday Best

VÖ: 05.09.2008
10Alberta Cross
Broken Side Of Time

VÖ: 18.09.2009

CD-WECHSLER

Ernesto Jodos Trio
Ernesto Jodos Trio


Little Brother
And Justus For All


Why?
Eskimo Snow


Wanted, The
All Time Low


Los Bastardos Finlandeses
My Name Is El Muerte


Case, Neko
Middle Cyclone



© medienprojekt 2019 Impressum  Kontakt