ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS COMPOST 250 - FRESHLY COMPOSTED VOL. 2 [V.A.]

V.A.

Compost 250 - Freshly Composted Vol. 2 [Electronic / Dance]


RELEASE: 16.02.2007


LABEL: Compost Records

VERTRIEB: Groove Attack


Ein viertel tausend. Oder silberne Hochzeit.
Compost Records zelebriert den 250. Release!!! Über 1.700 veröffentlichte Songs, 13 Jahre jung und noch kein bisschen leiser. Gilles Peterson verkündete anlässlich unseres 100. Jubiläums: "With great pleasure I pronounce Compost the most consistent and forward-thinking record label of continental Europe."
Auch 150 Katalognummern später gibt es nicht den geringsten Grund, diese Aussage in Frage zu stellen. Riskiert nur mal einen Blick auf die beachtliche Liste der Compost Newcomer des Jahres 2006: Nova Dream Sequence, Alif Tree, Marsmobil, Jean-Paul Bondy, Soil & Pimp Session, Muallem, Shahrokh SoundofK. Alles Namen, von denen man in Zukunft sicher noch einiges hören wird. Wort drauf! Aber in den letzten Monaten gab es auch lang erwartete Wiedersehen mit alten Helden wie Karma und Koop, die uns mit neuen Alben in ihren Bann gezogen haben.

"Freshly Composted Vol. 2" bietet sowohl einen umfangreichen Überblick der wichtigsten Compost-Veröffentlichungen des vergangenen Jahres, als auch einen kleinen, exklusiven Ausblick auf das bald erscheinende zweite Album von Ben Mono. Wo wir grade von Exklusivität sprechen: neben Bens Sneak Preview "Jesus Was A B-Boy" befinden sich auf der CD sechs weitere Tracks, die bisher nur auf Vinyl erhältlich waren, und nun endlich auch den Weg in eure CD-Player finden. Darunter atemberaubende Remixe von Grossmeistern wie Carl Craig, Moodymann, Todd Terje oder Robag Wruhme. Da wird selbst Frauke Ludowig beschämt den Blick senken. Wie von Compost gewohnt sprengt auch die Jubiläumscompilation sämtliche stilistische Grenzen und bietet eine abwechslungsreiche Mischung aus Disco, House, Techno, Soul, Jazz, ein bisschen Pop und Cosmic, und liefert somit eine Blaupause für den Compost-Sound des 21. Jahrhunderts. Auf die nächsten 50!


www.compost-rec.com

www.myspace.com/compostrecords


Tracklisting:

01. Beanfield - Tides C's Movement #1 (Carl Craig Remix)
02. Muallem - Shanti Dance feat. The Droids
03. Felix Laband - Whistling In Tongues (Todd Terje Remix)
04. Marsmobil - Mangia Amore
05. Alif Tree - Forgotten Places (Moodymann Remix)
06. Shahrokh SoundofK - Owlflight
07. Jean-Paul Bondy - Something Is Not Right feat. The Blood Of Abraham (Robag Wruhme's Fukkeldibobb Remake)
08. Nova Dream Sequence - Dream 14
09. Karma - Are We? feat. Michelle Amador (Tony Nwachukwu Remix)
10. Ben Mono - Jesus Was A B-Boy
11. Harvey Lindo - Rugged Individuals feat. Count Bass D
12. Soil & Pimp Sessions - Waltz For Goddess
13. Koop - I See A Different You feat. Yukimi Nagano

(Quelle: PR | Groove Attack, 6.2.2007)


Rate this:
  (Ø 2.87)

Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 6 + 4 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
03Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
04Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
05Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
06Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
07Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
08V.A.
Marie Antoinette - Das Musical

VÖ: 30.01.2009
09I Heart Hiroshima
Tuff Teef

VÖ: 13.11.2008
10Cole, Natalie
Leavin'

VÖ: 02.02.2007

CD-WECHSLER

Clues
Clues CD


Boa, Phillip & Voodoo Club, The
Jane Wyman E.P.


Casiotone For The Painfully Alone
Vs.Children


Gotan Project
La Revancha en Cumbia


Burning Point
Empyre


Kool Savas & Optik Records
Optik Takeover



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt