ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS LIFE AIN'T PINK [SMOKE FISH]

Smoke Fish

Life Ain't Pink [Rock / Alternative]


RELEASE: 08.01.2010


LABEL: Danse Macabre

VERTRIEB: Alive!

WEBSITE: www.smokefish.fr

Life Ain't Pink MySpace Amazon 

Neues aus Frankreichs Rock'n'Roll-Hauptstadt Brest. Nach zwei Vorabsingles als Vorboten erscheint in diesen Tagen "Life Ain't Pink".



Das Debüt der Band SMOKE FISH hat vieles mit der Weltreise von Sänger und Frontmann Shay gemein: Es gibt genauso viel zu entdecken wie zu erleben und der Weg führt nicht nur zum Ziel, sondern vorbei an prunkvollen Plätzen und sagenhaften Sehenswürdigkeiten.
SMOKE FISH punkten auf voller Albumlänge mit Tiefgang, guten Texten und viel Abwechslung im Zusammenspiel von Post-Punk, Pop und moderner Rockmusik. Doch richtig spannend wird "Life Ain't Pink" erst durch das Gespür für die große Melodie und den Mut zum Besonderen.

Die Stärke des SMOKE FISH Debüts liegt nicht in den Elektronica-, Mariachi-, afkrikanischen und orientalischen Einflüssen an sich, sondern in dem Umstand, dass es so klingt, als habe all das schon immer zusammen gehört.

(Quelle: Alive!, 2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.88)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 4 + 7 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
02Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
05Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
06Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
07Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
08Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
09Clues
Clues CD

VÖ: 15.05.2009
10La Ventura
A New Beginning

VÖ: 28.08.2009

CD-WECHSLER

Horrors, The
Primary Colours


Lil Dap (Group Home)
I.A.Dap


Sugababes
Change


Gilmour, David
David Gilmour Live In Gdansk


Moop Mama
Deine Mutter


Huld, Hafdis
Dirty Paper Cup



© medienprojekt 2017 Impressum  Kontakt