ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS SCHRITT FüR SCHRITT [BENAISSA, NADJA]

Benaissa, Nadja

Schritt für Schritt [Deutsch RockPop]


RELEASE: 24.02.2006


LABEL: Urban

VERTRIEB: Universal

WEBSITE: www.nadjabenaissa.de

MySpace Amazon 

Einen Schritt weiter

Es gibt MusikerInnen, deren erstes Album sich mit stilistischen Konzepten oder der Rettung des Rock`n`Roll beschäftigt. Für Nadja Benaissa dagegen sind die 12 Songs ihres Debüts in erster Linie ein sehr persönliches Statement. „ Mir war klar, dass ich auf deutsch singen und meine Songs selber schreiben und komponieren will. Meine Texte sollten sehr biografisch werden. Eine Art kreatives Ventil für meine Erfahrungen und Erlebnisse“. Mit „Schritt für Schritt“ ihrem ersten Solo Album, beginnt ein neuer, ganz anderer Abschnitt im bewegten Leben von Nadja Benaissa. Die grellen Extreme hat sie hinter sich gelassen. Es geht um Werte wie Tiefe und Seele. Und diese lässt sie auf „Schritt für Schritt“ in bester Soul-Tradition Revue passieren.

Neben den aktuellen R&B-Stars hatte Nadja Benaissa vor einiger Zeit auch die großen Klassiker der Motown- und Stax-Ära wie Marvin Gaye, Curtis Mayfield oder Isaac Hayes entdeckt. Deren thematische Tradition um „joy & pain“ führt sie auf ihre ureigene Art fort. „Schritt für Schritt“ – das sind Soulsongs, interpretiert von einer großartigen Stimme. Mit ihrem Solo Album macht Nadja den ersten Schritt als Soulsängerin, eine neue Phase ihres Lebens.

Wenn Nadja Benaissa von der „Achterbahnfahrt des Lebens“ spricht, dann weiß sie nur zu gut, was das bedeutet. Mit gerade mal 23 Jahren hat sie schon mehr erlebt als die meisten ihrer Mitmenschen im hohen Alter. Gute Zeiten, aber auch richtig miese Zeiten. Nadja Benaissa ist Sängerin, Musikerin, Songschreiberin, Mutter der fünfjährigen Leila und – auch das gehört zweifellos zu ihrer Vita: In jungen Jahren wäre Nadja fast in der Drogenszene gelandet. Schon früh verließ sie das deutsch-serbisch-marrokanische Elternhaus, das ihre frühe musikalische Begabung in Klavier- und Flötenunterricht förderte. “Ich war extrem jung und alles geriet außer Kontrolle”, sagt sie. “Das ist aber auch meine einzige Entschuldigung. Ich frage mich oft, wie es eigentlich dazu kommen konnte?“ Abhängigkeit und Befreiung - der bemerkenswerte Weg der Nadja Benaissa.

Die Geschichte ging gut aus: Nadja Benaissa bekam ihre Tochter Leila und wurde – trotz der Doppelbelastung als junge Mutter - zum Gründungsmitglied der No Angels, der erfolgreichsten Girl Group Deutschlands. Sie gab ihr die notwendige Kraft und genügend Motivation, um ihr Leben in den Griff zu bekommen. Eine beispielslose Blitzkarriere begann. Nach vier schönen, aufregenden und doch stressigen Jahren, hatte sie kaum Zeit gehabt in sich zu gehen, um auch mal den Menschen Nadja Benaissa zu Wort kommen zu lassen. Es folgte die Trennung von ihrer Band und Nadja zog sich zurück. Sie scheint wie ein Fels in der Brandung: „Mich hat dieser extreme Rummel nie sonderlich beeindruckt. Ich habe diesem ganzen Hype auch nie wirklich getraut. Wir haben hart gearbeitet, klar, doch mir sind unsere ersten Plätze in den Charts, die Preise und Anerkennungen irgendwie fremd geblieben.“ Mit „Schritt für Schritt“ wird dem Gefühl der Fremde sicher eine Vertrautheit weichen. Purer Soul und warmer emotionaler Sound - so nah war sich die Musikerin Nadja Benaissa noch nie.

„Liebe scheint ja in der deutschsprachigen Popmusik gegenwärtig ein absolut zentrales Thema zu sein“, sagt Nadja zur Auswahl von „Es ist Liebe“, der ersten Single-Auskopplung. „Somit hätte ich einen anderen Song für den Beginn als Solo-Künstlerin wählen sollen. Doch das war mir egal. Liebe war und ist für mich das stärkste Mittel bei der Überwindung einer Krise. Das bedeutet mir sehr viel und dazu stehe ich auch 100%ig.“ Sie setzte ihre Lyrics in ruhige, fast schon nachdenkliche Midtempo-Songs um. Titel wie „Vater“ oder „Leila“ erklären sich von selbst, Songs wie „Augenblick“ und „Alte Wunden“ sind Biografisch geprägte Songs die sie sich aus der Seele geschrieben zu haben scheint. „Herzschlag“ oder „Immer Noch“ vereinen Nadjas stimmliche Sinnlichkeit & Stärke - schnell macht sich der Wunsch breit, selbst Empfänger dieser Liebeserklärungen zu sein.

(Quelle: Universal Music Group)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.9)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 7 + 9 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
05Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
06Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
07Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
08La Ventura
A New Beginning

VÖ: 28.08.2009
09Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
10Frontier(s)
There Will Be No Miracles Here

VÖ: 20.08.2010

CD-WECHSLER

DKMA pres. Andrastea
The Ascent


Swallow The Sun
Hope


Krygier, Axel
Zorzal


Lachey, Nick
What's Left Of Me


Boohgaloo Zoo
Boohgaloo Zoo


Poni Hoax
Images Of Sigrid



© medienprojekt 2017 Impressum  Kontakt