ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS DANCE THE MARBLE NAKED [ENCHANTMENT]

Enchantment

Dance The Marble Naked [Rock / Alternative]


RELEASE: 20.02.2009


LABEL: Peaceville

VERTRIEB: SPV


Amazon 

„VERBINDET PARADISE LOST & MY DYING BRIDE, UM SOMIT EINEN GANZ EIGENEN SOUND ENTSTEHEN ZU LASSEN... EIN AUSGEZEICHNETES DEBÜTALBUM“ METAL-ARCHIVES

„Dance the Marble Naked“ war das erste und einzige Album von dem GB Metal-Act Enchantment. Das Album wurde in den berühmten Academy Studios (My Dying Bride, Paradise Lost, Anathema, Cradle of Filth) 1994 in Yorkshire, England, aufgenommen und von Mags fertiggestellt, bekannt für seine langjährige Partnerschaft mit den GB Doom-Legenden My Dying Bride.
„Dance the Marble Naked“ ist sehr repräsentativ für den klassischen britischen Doom-/Death-Metal der damaligen Zeit und fängt eine Atmosphäre ähnlich wie auf „Peaceville 3“ ein – nämlich die Anfangswerke von Anathema gemischt mit My Dying Bride und Paradise Lost.

(Quelle: SPV, 13.2.2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.94)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 6 + 5 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Cole, Natalie
Leavin'

VÖ: 02.02.2007
02Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
05Prior, Maddy
Seven For Old England

VÖ: 18.07.2008
06Darmstaedter, Dirk
Dirk sings Dylan

VÖ: 28.01.2010
07Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
08Griffon Vox
Control Lost

VÖ: 29.05.2009
09Naked Raven
Sunday Best

VÖ: 05.09.2008
10Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008

CD-WECHSLER

Seaman, Dave
this is audio therapy Vol. 2


Uncommon Men From Mars
Longer Than An EP Shorter Than An Album


Wrongkong
Wrongkong


Lais, Christian
Mein Weg


Siegfried
Nibelung


Headshot
As Above, So Below



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt