ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS WER DIE ROSE EHRT [CäSAR]

Cäsar

Wer Die Rose Ehrt [Deutsch RockPop]


RELEASE: 30.01.2009


LABEL: Hansa

VERTRIEB: SonyBMG

WEBSITE: www.caesar-music.de

Amazon 

Peter "Cäsar" Gläser gehörte zu den bekanntesten Musikern aus der ehemaigen DDR. Er war Mitglied in der Klaus-Renft-Combo und in der Band Karussell. Darüber hinaus trat er auch als Solo-Künstler in Erscheinung. Cäsar verstarb am 23.10.2008 in Leipzig nach langer Krankheit. Die vorliegende CD schafft einen Überblick über seine musikalischen Werke.


Tracklisting:

01. Klaus-Renft-Combo - Wer die Rose ehrt
02. Klaus-Renft-Combo - Der Apfeltraum
03. Klaus-Renft-Combo - Ketten werden knapper
04. Klaus-Renft-Combo - Wandersmann
05. Klaus-Renft-Combo - Mama
06. Klaus-Renft-Combo - Baggerführer Willi
07. Klaus-Renft-Combo - Cäsars Blues
08. Klaus-Renft-Combo - Zwischen Liebe und Zorn
09. Karussell - Fenster zu
10. Karussell - Tanzen
11. Karussell - Whisky
12. Karussell - Besinnung
13. Karussell - Nämlich bin ich glücklich
14. Karussell - Sirene
15. Karussell - Zweifel
16. Karussell - Keiner will sterben
17. Cäsar's Rockband - Steig ein
18. Cäsar's Rockband - Spiegelbild
19. Cäsar & die Spieler - Geht es dir gut
20. Cäsar & die Spieler - Kain ist tot

(Quelle: SonyBMG, 2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.91)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 5 + 4 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
03Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
04Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
05Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
06Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
07Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
08Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
09V.A.
Marie Antoinette - Das Musical

VÖ: 30.01.2009
10I Heart Hiroshima
Tuff Teef

VÖ: 13.11.2008

CD-WECHSLER

Aubele, Federico
Amatoria


Jones, John
Rising Road


One Hundred Steps
Human Clouds


!DelaDap
Sara La Kali


Kelly, Angelo
Lost Sons


Jonas Brothers
A Little Bit Longer



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt