ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS SCHüRZENJäGER 07 - DAS BESTE ZUM ABSCHIED [SCHüRZENJäGER]

Schürzenjäger

Schürzenjäger 07 - Das Beste zum Abschied [Deutsch RockPop]


RELEASE: 20.07.2007


LABEL: Ariola

VERTRIEB: SonyBMG

WEBSITE: www.schuerzenjaeger.com

Amazon 

Mit dem Album „Schürzenjäger ’92“ gaben die Erfinder des Alpenrock vor 15 Jahren ihr Debüt im Hause Ariola. Das Album wurde ein Meilenstein in der Geschichte der Band, deren Rebellion zuerst die Alben und dann ganz Mitteleuropa in den Bann gezogen hat – im positivsten Sinne. 15 Jahre sind also vergangen. Nun erscheint das Doppel-Album „Schürzenjäger ’07 - Das Beste zum Abschied“. Die Vorzeichen haben sich geändert. Damals feierte man den Neubeginn, heute den Abschied. Die Schürzenjäger verlassen die Bühne und sagen ihren Fans Servus. Kein leichter Abschied, aber ein konsequenter. Und dazu ziehen wir eine musikalische Bilanz: Die größten und schönsten Hits sind auf dem letzten Album zu finden. Außerdem auf der 36 Tracks starken Compilation: Vier neue Titel, darunter auch die Vorab-Single „Des Wort is du“, eine wunderschöne Country-Ballade über das, was im Leben wirklich zählt. Mit diesem Titel läuten die Schürzenjäger nun die Schlussphase ihrer Karriere ein.

Peter Steinlechner, Alfred Eberharter, Patrick Cox, Alfred Eberharter jr. und Christof von Haniel haben als Band alles erreicht, was man nur erreichen kann: Gold- und Platinauszeichnungen, ausverkaufte Stadien, Radio- und TV-Präsenz ohne Ende und eine riesige Fangemeinde, deren Treue tausendfach erprobt ist. Das ist einmalig! Wenn die Schürzenjäger am 21.07. in Finkenberg zum letzten Konzert aufspielen, werden sich Fans und Medienkollegen wieder in riesigen Scharen dort einfinden und ihre Jungs und deren größte Hits dort abfeiern. Die Titel des Abschiedskonzertes stehen übrigens schon jetzt fest: Das Album „Schürzenjäger ’07 - Das Beste zum Abschied“ entspricht exakt der Auswahl des letzten Live-Programms, aufgenommen als Studioversionen.

Am Samstag, den 21. Juli 2007, werden die „Schürzenjäger” letztmalig auf jenen „Brettern“ stehen, die für sie in den vergangenen fast vier Jahrzehnten die Welt bedeuteten. In Peter und Alfreds Heimatgemeinde Finkenberg, inmitten der atemberaubenden Bergkulisse der Zillertaler Alpen und an jener Stelle, wo 1996 das bislang wohl größte Konzert in der österreichischen Musikgeschichte stattfand, geht eine Karriere zu Ende, die ihresgleichen sucht.

Die Schürzenjäger freuen sich sehr auf ihr „Heimspiel”, ist es doch diesmal nicht nur der Höhepunkt ihrer „Lust auf mehr“-Tournee 2007, sondern zugleich auch ihr finales Konzert, um sich von ihren fantastischen Fans zu verabschieden. Daher werden am 21. Juli wieder tausende und abertausende Schürzenjäger-Fans das malerische Bergdorf am Sonnenplateau des hinteren Zillertales zur Musikmetropole Österreichs adeln.

(Quelle: Holger Spille, SonyBMG, 4.7.2007)


FORMAT: Doppel-CD


Rate this:
  (Ø 2.9)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 6 + 6 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Bodymovin
Bodymovin


V.A.
Erasurehead


Spektor, Regina
Far


Efterklang
Magic Chairs


Hillage, Steve
Fish Rising


GIPSY.CZ
Reprezent



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt