ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS FOOTSTEPS [DE BURGH, CHRIS]

De Burgh, Chris

Footsteps [Pop]


RELEASE: 21.11.2008


LABEL: Starwatch Music

VERTRIEB: Warner Music Group

WEBSITE: www.cdeb.com/

Amazon 

Chris de Burgh gehört zu den lebenden Legenden des internationalen Musikgeschäfts: Über 30 Profijahre auf der Bühne und mehr als 45 Millionen verkaufte Alben hat er auf der Habenseite. Kurz nach seinem 60. Geburtstag veröffentlicht der irische Sänger jetzt seine neue CD „Footsteps“. Anders als auf seinen vorherigen Werken hat de Burgh erstmals neben zwei Eigenkompositionen ausschließlich Coverversionen aufgenommen.

Die 13 Cover-Songs sind allesamt Titel, die de Burgh persönlich tief beeindruckt und beim Schreiben eigener Lieder inspiriert haben. Der in Argentinien geborene Diplomatensohn macht kein Geheimnis daraus, dass diese Kompositionen bis heute das Fundament für sein eigenes künstlerisches Schaffen bilden. Es sind quasi die Schritte (Footsteps), die er auf seinem Weg zum eigenständigen Künstler gegangen ist.

Bei der Auswahl waren für ihn drei Dinge entscheidend. Es kamen nur die Songs in Frage, die er bis heute liebt, oft live spielt und die ihm an einem Punkt in seinem Leben tief beeindruckt haben. De Burgh: „Ich meine Titel von Lennon & McCartney oder Bob Dylan. Kompositionen, wie es sie heute kaum noch gibt. Von ihnen habe ich mein Handwerkszeug gelernt. Diese Songs haben mich angespornt, selber Lieder zu schreiben.“

Nach Sichtung mehrerer hundert Titel, die in Frage kamen, entschied sich de Burgh unter anderem für „Long And Winding Road“, „Sealed With A Kiss“, „Where Have All The Flowers Gone?“ und „All Along The Watchtower” – Alles Songs, die er als Jugendlicher immer wieder den Gästen des väterlichen Schlosshotels vorgesungen hat.

Abgerundet wird die Auswahl an Songs von den beiden neuen Eigenkompositionen „First Steps“ und „Footsteps“. Sie erzählen von de Burghs Werdegang als Musiker – von den großen Hoffnungen zu Beginn seiner Karriere, bis hin zum dem, was er heute ist, ein renommierten Weltstar.

So schwierig die Songauswahl auch war, so einfach gestalteten sich dann die Studioaufnahmen: „Wir haben alles live aufgenommen. Entweder mit Band oder Orchester. In nur acht Tagen hatten wir alle Songs komplett im Kasten. Wir waren wie im Rausch.“

Chris de Burgh scheint richtig Gefallen am Covern gefunden zu haben: „Es gibt noch so viele andere großartige Künstler wie beispielsweise Jackson Browne und Paul Simon, die nicht auf ‚Footsteps’ vertreten sind. Wer weiß, vielleicht nehme ich ja eines Tages ein weiteres Footsteps-Album auf.“

(Quelle: Warner Music, 2008)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.89)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 3 + 9 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

BraffOesterRohrer
Walkabout


Bublé, Michael
Crazy Love


Mo' Blow
Funkatristic


EAV
Neue Helden braucht das Land


Grouper
Dragging A Dead Deer Up A Hill


Madonna
Celebration



© medienprojekt 2020 Impressum  Kontakt