ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS DIE GANZE WELT [CRYSTALAIRS, THE]

Crystalairs, The

Die ganze Welt [Deutsch RockPop]


RELEASE: 14.11.2008


LABEL: Bear Family Records

VERTRIEB: Bear Family Records

WEBSITE: www.crystalairs.de

Amazon 

Nach langen Jahren der Abstinenz veröffentlicht das eigentlich für Re-Issues bekannte Label BEAR FAMILY mit The Crystalairs einen aktuellen Act.

Sie singen eine formidable, unkopierbare Mixtur aus klassischem Rock 'n' Roll, Spuren von Country-Balladen, Vokalgruppen-Harmoniegesang und maritimen Schlagern der 50er- und 60er-Jahre. All das ist paßgenau verpackt in einem Doo-Wop-Mantel. Und sie kommen – woher auch sonst?! – aus Bielefeld.

In zehn aktiven Jahren (mit sechs LPs, einer EP und zehn Singles) haben sich die Crystalairs eine Stammgemeinde ersungen und erspielt, national wie international. Selbst im Mutterland des Doo Wop wird gejubelt, die Amerikaner lieben diese unkonventionelle Formation.

Jetzt gibt es das Sahnehäubchen obendrauf: 'Die ganze Welt' ist ein erstes Crystalairs-Album in deutscher Sprache! Mit Eigenkompositionen, auf denen sie – neben außergewöhnlichem gesanglichem Können – zusätzlich mit umwerfenden Texten brillieren; und auch Cover-Versionen von Songs, die u. a. Rick Nelson, Don Gibson, Marty Robbins und Dion & The Belmonts schon vor Jahrzehnten populär machten, präsentieren die Ostwestfalen auf völlig eigenständige Art und Weise.

Titel wie El Paso, Melba aus Melbourne, Bombay Girl und Die Sterne von Tonga signalisieren den globusumspannenden Charakter des Projekts, Jung und verliebt, Meer voller Tränen und Einen Ring mit zwei blutroten Steinen betonen den romantischen, doch niemals sämigen Zuschnitt.

Die Crystalairs stehen für hochwertig und vielschichtig arrangiertes Material; sie sind gefühlsbetont, aber ohne Kitsch; sie schauen zurück, sind aber meilenweit von plattem, abgekupfertem Retro-Sound positioniert. Und ihre verzahnten, makellos arrangierten Gesänge befinden sich auf allerbestem Weg in eine Perfektion, die niemals zum Selbstzweck erstarrt: Diese Gruppe rollt auf einem Extragleis, geht Schubladen gekonnt aus dem Weg.

Mit 'Die ganze Welt' haben die Crystalairs ihr Meisterstück abgeliefert – bisher...


Track-Listing:

1. Die ganze Welt
2. Reisender Mann (Travelin' Man)
3. Die Sterne von Tonga
4. El Paso
5. Großer Bruder
6. Meer voller Tränen (Sea Of Heartbreak)
7. Einen Ring mit zwei blutroten Steinen
8. Frag nicht warum (I Wonder Why)
9. Niemals (Never)
10. Jung und verliebt (A Teenager In Love)
11. Melba aus Melbourne (Melba From Melbourne)
12. Kleiner süßer Engel (Dearest Little Angel)
13. Sag, wann ist es
14. Bombay Girl
15. Wandern
16. Ein Liebesgedicht

(Quelle: Bear Family Records, 2008)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.87)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 1 + 9 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
05Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
06Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
07Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
08Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
09Clues
Clues CD

VÖ: 15.05.2009
10Carrack, Paul
A Different Hat

VÖ: 12.11.2010

CD-WECHSLER

Milow
Milow


Foresin
Enarxis


Frank, Kim
Hellblau


Ferreira, Adelaide
So Baladas


Cold Cave
Love Comes Close


Féloche
La vie cajun



© medienprojekt 2017 Impressum  Kontakt