ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS THE LILAC TIME [CARLBERG, PELLE]

Carlberg, Pelle

The Lilac Time [Rock / Alternative]


RELEASE: 10.10.2008


LABEL: Labrador

VERTRIEB: Broken Silence

WEBSITE: www.pellecarlberg.se

MySpace Amazon 

Das dritte Soloalbum von PELLE CARLBERG bietet großen Indie-Pop voller Gefühl und Charme.

Bereits mit seinen Vorgängeralben Everything Now! und In A Nutshell gelang dem ehemaligen Sänger und Songschreiber der schwedischen Pop-Lieblinge EDSON ein glänzender Start in seine Solokarriere. Nun erscheint mit The Lilac Time sein neues Album, mit dem er nahtlos an die beiden von Fans und Kritikern hochgelobten Vorgänger anschließt. CARLBERG, der als musikalische Einflüsse Künstler wie SIMON & GARFUNKEL, THE BEATLES, BLUR und BELLE & SEBASTIAN benennt, präsentiert großes Songwriting voller melodiöser Überraschungen und ausgereifter Arrangements - mit seinem charakteristischen, leicht melancholischen Gesang. The Lilac Time ist sein bisher persönlichstes Album, geprägt von autobiografischen Texten über das Musikerdasein, die Liebe und menschliche Schwächen im Allgemeinen, wobei er sich stets seinen geistreichen Humor und seinen entwaffnenden Charme bewahrt hat. Unterstützt von seiner neuen Begleitband, darunter HENDRIK NILSSON von MONEYBROTHER, gelingt es ihm wieder einmal, mit scheinbar spielerischer Leichtigkeit die allerfeinsten (und extrem hitverdächtigen) Popsongs aus dem Ärmel zu schütteln. Bezaubernde
Melodienlinien wie in 1983 oder Nicknames (dem Duett mit KAROLINA KOMSTEDT von CLUB 8) oder Metal To Metal wechseln sich ab mit zufassenden Gitarren (51,3) und bittersüßen Balladen (Tired Of Being PC).

Hier ist ein Werk entstanden, das wahre Leidenschaft vermittelt.

Tracklist:
1. 1983 (Pelle & Sebastian),
2. Nicknames (feat. KAROLINA KOMSTEDT / CLUB 8),
3. Whisper,
4. Animal Lovers,
5. Metal To Metal,
6. Because I'm Worth It,
7. Stockholm Vs Paris,
8. Fly Me To The Moon,
9. 51,
10. 3,
11. Tired Of Being

(Quelle: Broken Silence, 09.10.2008)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.83)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 4 + 1 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
05Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
06Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
07Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
08Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
09Carrack, Paul
A Different Hat

VÖ: 12.11.2010
10Clues
Clues CD

VÖ: 15.05.2009

CD-WECHSLER

V.A.
MIC:CTRL (Mixed By Blufoot & Wyrfang)


Faust
C’EST COM…COM…COMPLIQUÉ


Within Temptation
The Heart Of Everything


Martin, Andreas
Aufgemischt - Das Remix-Album


Europe
Almost Unplugged


Chiwoniso
Rebel Woman



© medienprojekt 2017 Impressum  Kontakt