ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS 4 WOMEN NO CRY 3 [V.A.]

V.A.

4 Women No Cry 3 [Pop]


RELEASE: 17.10.2008


LABEL: Monika

VERTRIEB: Indigo


Amazon 

Vier Länder, vier Künstlerinnen, vier eigene Sounds: Folge drei der Samplerreihe.

Sinn und Zweck der Reihe "4 Women No Cry" des Labels Monica sind klar: Auf einem Album werden jeweils vier eher unbekannte Musikerinnen aus vier verschiedenen Ländern vorgestellt, die alle etwas gemeinsam haben, nämlich jede für sich einen vollkommen eigenen Sound.

Auch Folge drei bietet alles von Pop über Electronica bis zu experimentellen Soundkollagen. Mit dabei ist die kolumbianische Musikerin Lucrecia. An deren Song "Answering Machine" war Luke Sutherland von Long Fin Killie beteiligt, und auch sonst hat Lucrecia den größten Pop-Appeal der vier Künstlerinnen.

Aus Athen stammt Manekinekod alias Eleni Adamopoulou, in deren dunkle Kompositionen Stadtgeräusche mit einfließen, wobei sich Elenis gedämpfte Stimme über beruhigende Piano- und Industrial-Samples legt.

Die Amerikanerin Julia Shammas Holter wiederum treibt eine seltsame Faszination für das Mittelalter an, während sich die Musik Liz Christines von der Filmgeschichte beeindruckt zeigt.

Die Soundscapes der Brasilianerin, in denen Katzen und Hunde eine große Rolle spielen, sind ähnlich filmisch.

(Quelle: Indigo, 2008)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.9)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 3 + 7 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Bloodhound Gang
Show Us Your Hits


Malajube
Trompe-L’oeil (Digipack)


TrümmerFrau
Geschmacksmusterverletzung


Dico, Tina
A Beginning / A Detour / An Open Ending


Tony D
Totalschaden


Mitchell Brothers, The
A Breath Of Fresh Attire



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt