ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS SMOKE [WILLIAMS, WHITE]

Williams, White

Smoke [Rock / Alternative]


RELEASE: 25.04.2008


LABEL: Domino Records

VERTRIEB: Indigo


MySpace Amazon 

Farbenfroher Mashup-Pop: Debüt des Multitalents aus Cleveland

Von wegen, Namen sind nur Schall und Rauch. White Williams jedenfalls tauschte seinen eigentlichen Vornamen Joe gegen ein strahlendes White. Das klingt dann fast schon farbenfroh. Genau wie sein Debüt, das er passenderweise "Smoke" taufte. Denn Schall und Rauch sind hier nostalgisch, bunt und frei. "Smoke" ist Art-Pop - unperfekt und vieldeutig - mit lustigen Texten, deren Logik ständig hin und her wabert.

Der Mann aus Cleveland, Ohio, spielte bereits mit 15 Jahren Schlagzeug in diversen Noise-Bands, entdeckte dann für sich die Elektronik, lernte den Pittsburgher Mashup-Produzenten Gregg Gillis kennen und gründete das Projekt So Red.
Viele der Sounds entstanden algorhythmisch, Gitarren und Stimmen wurden runtergepitched, kopiert und wieder eingesetzt. Das Ergebnis ist Popmusik, die von einem konsequenten Backbeat angetrieben wird und nur scheinbar gedankenlos dem amerikanischen Traum nachhängt.

(Quelle: Indigo)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.88)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 1 + 3 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Killa Kela
Elocution


B.B. King
One Kind Favor


Ensiferum
From Afar


Rosenstolz
Die Suche geht weiter


New Year, The
The New Year


Hoff, Kitty
Blick ins Tal



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt