ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS THIS IS EXILE [WHITECHAPEL]

Whitechapel

This is exile [Hard / Heavy]


RELEASE: 11.07.2008


LABEL: Metal Blade Records

VERTRIEB: SPV

WEBSITE: www.whitechapelmetal.com

MySpace Amazon 

Gegründet wurden WHITECHAPEL 2006 von Phil Bozeman, Brandon Cagle und Ben Savage. Die aus Knoxville, Tennessee stammende Bande verbindet nahtlos Death Metal, Grind und Hardcore zu einer mörderischen Modern-Death-Metal-Mixtur, die den Fans gar keine andere Wahl lässt, als sich in einen unkontrollierten Pit zu schmeißen.

Bereits Anfang 2006 hatten die Jungs ein Sechs-Song-Demo im Kasten, was sie durch ihre MySpace-Page bekannt machten. Im November 2006 wurden Amida Records auf WHITECHAPEL aufmerksam, was ihnen einen Plattendeal für Europa und einen US-Vertrieb über Candlelight Records einbrachte. Zusätzliche fand man im November in Kevin Lane einen neuen Drummer, der die Formation auf ein höheres Level an Professionalität hievte. Brandon Cagle wurde im Mai 2007 durch einen Unfall gezwungen, die Band zu verlassen und kurz danach durch Zach Householder ersetzt. Seitdem besteht das aktuelle Line-up.

WHITECHAPEL’s musikalische Qualitäten wurden erstmals auf ihrem Debüt ‘The Somatic Defilement’ (released via Candlelight and S.O.A.R.) deutlich. Die Scheibe zerstörte jeden, der sich ihr öffnete, und verankerte WHITECHAPEL auf der weltweiten Metal-Landkarte, wo sich die Truppe immer noch befindet. Binnen so kurzer konnten sie schon die Bühnen mit namhaften Acts wie Darkest Hour, The Red Chord, Cephalic Carnage oder The Devil Wears Prada teilen.

WHITECHAPEL ragen aus der grauen Masse der überfüllten Metalszene dadurch heraus, dass sie es schaffen, eingängige und groovige Riffs mit bestialischen Breakdowns, Tremolo-Picking und halsbrecherischer Geschwindigkeit bei bösen und dissonanten Sounds zu kombinieren. Ihre Stücke verlangen mehrere Hördurchgänge, weswegen Gang-Shouts auf Konzerten trotzdem zur Tagesordnung gehören. Sogar Metal Maniacs (US Magazin) nahm Notiz von ihrer einzigartigen Arbeitsweise mit Metalgitarren und ihrer unglaublichen Einstellung: “Eine der wichtigsten Charakteristika ist Whitechapels dreiköpfige Gitarrenabteilung, die einen beeindruckend apokalyptischen Sound erschafft. Angetrieben von der Do-It-Yourself-Attitüde der Jungs, werden Whitechapel dank ihrer harten Arbeit und ihrer Hingabe in Zukunft ein gewichtiges Wort mitzureden haben.”

Diese Band steht hinter ihrer Musik und liefert sie auf eine grundehrliche Art und Weise. Sie wollen nicht ignoriert werden, weswegen sie ihre brutale Mixtur Gig für Gig weiter den Mann bringen werden, bis irgendwann alle Metalheads dieser Welt die unbeschreibliche Intensität erlebt haben, die WHITECHAPEL ausmacht!

(Quelle: Metal Blade Records, 2008)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.88)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 3 + 2 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Tone
Small Arm Of Sea


Sturm, Sebastian
One Moment In Peace


Nickel Eye
The Time Of The Assassins


Fischer, Helene
Zaubermond


Dashboard Confessional
Alter The Ending


Outworld
Outworld



© medienprojekt 2019 Impressum  Kontakt