ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS 21ST CENTURY [GROOVE COVERAGE]

Groove Coverage

21st Century [Electronic / Dance]


RELEASE: 07.07.2006


LABEL: Zeitgeist

VERTRIEB: Universal

WEBSITE: www.groove-coverage.de/site.php

GROOVE COVERAGE SIND WIEDER DA...

GROOVE COVERAGE feiern Jubiläum. Mit der neuen Single "21st Century Digital Girl" steht bereits die 11. Single des erfolgreichsten deutschen Dance-Pop-Acts der letzten Jahre in den Startlöchern. Melancholisch und doch Energiegeladen sind ihre Songs, die Titel meist provozierend, wie beispielsweise beim Superhit "God Is A Girl" und dazu passend, die äußerst stilvolle Erotik ihrer Platten- und CD-Cover. Die Gratwanderung zwischen Dance, Pop und manchmal auch anderen Genres gelingt GROOVE COVERAGE wie keinem anderen Act.

Gemäß dem Motto "alles muss fließen", zeigt die brandneue GROOVE COVERAGE Single eine konsequente musikalische Weiterentwicklung. Der Mix aus Dance, Pop, Disco und Rock ist fast schon revolutionär. Mit leichten Parallelen zu "Poison", der bisher rockigsten Nummer von GROOVE COVERAGE, wird "21st Century Digital Girl" dem Namen alle Ehre machen und aus dem Äther vieler Radiostationen die neue GROOVE COVERAGE-Message verbreiten.

Die beeindruckende Erfolgsstory von GROOVE COVERAGE begann 2002 mit der Top3-Single "Moonlight Shadow" deren Verkaufszahlen gleich eine Goldene Schallplatte bescherte. Viele weitere Hits wie "God is a Girl", "The End", "Poison", "7 Years & 50 Days" "She" und zuletzt "Holy Virgin" machten GROOVE COVERAGE zum erfolgreichsten Dance-Pop-Act Deutschlands. Alle Singles erreichten die Top 20, viele Top 10 und auch die Echo-Nominierungen 2003 und 2004 spiegelt die einzigartige Erfolgsstory von GROOVE COVERAGE wieder.
Zu den nationalen Erfolgen kamen bemerkenswerte Ergebnisse in anderen Ländern hinzu. So kam "Poison" auf Platz 32 der britischen Singlecharts und findet sich auch aktuell in den US Billboard Dance Charts wieder. Ferner wurde Groove Coverage zum erfolgreichsten Dance-Act 2005 in Japan gekürt (durch den größten japanischen Dance-Radiosender FM Dance) und beide Alben erreichten soeben Platinstatus in Indonesien.
Neben den Produzenten Axel Konrad und Ole Wierk trägt auch der Act um Sängerin Mell und DJ Novus einen Großteil des Erfolges. Beide treten seit Jahren mehrfach in der Woche auf der ganzen Welt auf und sind so ganz nah bei ihren Fans.

"21st Century Digital Girl" leitet das neues Kapitel der GROOVE COVERAGE Erfolgsstory ein und ist ein weiterer Vorbote auf das anstehende, dritte Album des erfolgreichsten deutschen Dance-Pop-Actes...

(Quelle: PR | Universal, 5.7.2006)


Rate this:
  (Ø 2.9)

Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 2 + 1 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
05Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
06Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
07Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
08Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
09Frontier(s)
There Will Be No Miracles Here

VÖ: 20.08.2010
10I Heart Hiroshima
Tuff Teef

VÖ: 13.11.2008

CD-WECHSLER

Acidmothersguruguru
Underdogg Express


Lifehouse
Who We Are


Courteeners,The
St. Jude


Fanu & Bill Laswell
Lodge


Sutherland, John
Don't Look Back


Rubies
Explode From The Center



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt