ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS HEY MA [JAMES]


Foto: 2008 Universal Music

James

Hey Ma [Pop]


RELEASE: 08.04.2008


LABEL: Mercury

VERTRIEB: Universal

WEBSITE: www.wearejames.com

Hey Ma Facebook MySpace Amazon 

Das zehnte Studioalbum und Comeback der Manchester-Rock-Legende nach einer Pause von sechs Jahren.
- Zu Ende der 1980er erschienen James auf der Bildfläche. Mit der "Madchester"-Bewegung brachen sie in den frühen 90ern international durch. Die Band hat auf dem ultra-crediblen Factory-Label veröffentlicht, danach auf Sire und Fontana. Vier ihrer bisherigen Alben erreichten die UK-Top 5.
- Ihr Hit "Sit Down" katapultierte James zu Beginn der 1990er in die Stadion-Liga. Bis heute hat die Band international über 12 Millionen Platten verkauft.
- Auf ihrer Reunion-Tour spielten James im vergangenen Jahr vor Zehntausenden von Fans. Kurz danach tat sich das Septett mit Produzent Lee "Muddy" Baker zusammen, um das neue Album zu produzieren. Baker produzierte davor das Solodebüt "Bone" von James-Sänger Tim Booth.
- Den neuen Song "Upside" spielten James bereits auf ihrer Reunion-Tour. Die Vorabsingle "Whiteboy" erschien dann im Februar auf der MySpace-Seite von James und kochte von dort aus den Hype hoch.
- Die 11 Songs auf "Hey Ma" wählten James aus einem Fundus von 120 Demos aus, die sie spontan und in kürzester Zeit in einem französischen Chateau einspielten.
- Stilistisch knüpft "Hey Ma" an James fünftes Album "Laid" (1993) an.
- Das Plattencover sorgte in England bereits für Kontroverse. Das englische Tabloid "The Sun" rief zum Boykott des Albums auf.

TRACKLIST:

01 / Bubbles
02 / Hey Ma
03 / Waterfall
04 / Oh My Heart
05 / Boom Boom
06 / Semaphore
07 / Upside
08 / Whiteboy
09 / 72
10 / Of Monsters And Heroes And Men
11 / I Wanna Go Home

(Quelle: Universal Music Group)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.99)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 2 + 9 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Muff Potter
Steady Fremdkörper


Black Market
Evolution


FischEssen
Suicide Is Much Too Blonde


Rebellion
Miklagard - History of The Vikings Vol. 2


Nikki Puppet
Militant Mother


My New Zoo
A.i.d.a.



© medienprojekt 2020 Impressum  Kontakt