ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS SINGLES 2001-2005 [BIFFY CLYRO]

Biffy Clyro

Singles 2001-2005 [Rock / Alternative]


RELEASE: 11.07.2008


LABEL: Beggars Banquet/Beggars Group

VERTRIEB: Indigo

WEBSITE: www.biffyclyro.com

MySpace Amazon 

Spätestens seit 2007 ist das schottische Trio Biffy Clyro Teil des weltweiten Mainstreams: sein Major-Debütalbum "Puzzle" schoss von null auf eins der englischen Verkaufscharts. Danach hatte es auch der englische NME begriffen und bezeichnete die Jungs als "the most exciting rock band in years". Allerdings kamen unsere wackeren drei keineswegs aus dem Nichts, hatten sie doch zuvor schon drei großartige Alben für Beggars Banquet veröffentlicht, unzählige Tourneen gespielt und sich somit eine ganze Armee beinharter Fans gesichert. Mit der Retrospektive "Singles 2001-2005" werden Biffy Clyros frühere Arbeiten gewürdigt: Erstmalig sind alle Singles, selbst die höchst raren, auf einem Album zu hören.

(Quelle: Indigo)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.92)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 4 + 2 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
02Nemo
The Third Wave

VÖ: 31.07.2009
03Cole, Natalie
Leavin'

VÖ: 02.02.2007
04Lionheart
The Will to Survive

VÖ: 13.02.2009
05Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
061984
Open Jail

VÖ: 24.10.2008
07Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
08Machine Men
Scars & Wounds

VÖ: 06.03.2009
09Weezer
Weezer (Red Album)

VÖ: 06.06.2008
10Alberta Cross
Broken Side Of Time

VÖ: 18.09.2009

CD-WECHSLER

Strip Music
Hollywood & Wolfman


Vile, Kurt
Childish Prodigy


Ayo
Billie Eve


Freud
The Journey


Feuerschwanz
Metvernichter


Wilson, Brian
That Lucky Old Sun



© medienprojekt 2019 Impressum  Kontakt