ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS POP PORTRAIT [DELAY, JAN]

Delay, Jan

Pop Portrait [Pop]


RELEASE: 04.07.2008


LABEL: PIAS

VERTRIEB: Rough Trade

WEBSITE: www.jandelay.de

Facebook MySpace Amazon 

Mehr Sex als auf dieser Kompilation lässt sich aus über 30 Jahren deutscher Popmusik kaum rausholen. Kurzum, ein Pop Porträt des Künstlers als junger Mann, das Einflüsse ausweist, Wegbegleiter würdigt und richtige Schlüsse aus tiefen Wurzeln zieht. Klar, dass hier kein Anfänger am Werk ist. Bereits früh erkannte Jan Delay, dass Worte wie Bruttosozialprodukt zwar unrapbar verloren sind, sich aber dennoch einiges an linguistischem Schindluder mit unserer Sprache treiben lässt. So schüttelt er sowohl mit den Absolute Beginnern als auch unter seinem eigenen Namen grosse Erfolge aus dem Ärmel, die generell vor angenehmen Überraschungen strotzen. Dieser gute Geist beseelt selbstverständlich auch alle 18 hier versammelten musikalischen Prachtstücke unterschiedlichster Interpreten, zwischen Disko, Funk, Reggae, HipHop, Punk, Pop und städtischer Elektronik.

Auf verkrautete Seltsamkeit pfeifend, setzt Jan Delays Lieblingsliederliste alles auf den Dreiklang, der weiss, wo der Barthel den Most holt: Text, Musik und Haltung gehen Hand in Hand in Hand. Da nickt Torchs Bekennermine Udo Lindenbergs Zivilisationskritik ab, während Seeeds sommerliche Sinnlichkeit die lyrischen Trassen der Goldenen Zitronen erleuchtet, Mia sich um Die Sterne dreht und die Beatsteaks mit hochexplosivem Dynamite Deluxe den Turbostaat bombardieren, auf dass der Tobi und das Bo den Junimond anheulen bis der Freundeskreis sich schliesst. In Echt jetzt!

Meine sehr geehrten Damen und Herren, willkommen zu einer total verrückten Deutschlandreise auf dem Boden der Tatsachen.

(Quelle: Rough Trade)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.92)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 9 + 3 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Flairs
Sweet Symphony


Screw
X-Rays


V.A.
Die Hit Giganten - Rock aus Deutschland


My Chemical Romance
The Black Parade Is Dead!


Gazette, The
DIM


Zehn Meter Feldweg
Phantom Power



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt