ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS TALL STORIES FROM UNDER THE TABLE [DOGS]

Dogs

Tall Stories From Under The Table [Rock / Alternative]


RELEASE: 06.07.2007


LABEL: Weekender

VERTRIEB: Indigo

WEBSITE: www.dogsmusic.com

MySpace Amazon 

Trinkfest, britisch und verrückt nach Rock ’n’ Roll: Das zweite Album der Dogs!

Zwei Jahre nach ihrem gefeierten Debütalbum „Turn Against This Land“ meldet sich die Londoner Band Dogs mit einem neuen Album zurück. Nach drei Top-40-Hits in England und Höchstnoten der Kritik überwog bei der Band der Frust über ihren Major-Deal, und man wagte einen Neuanfang auf dem neuen Label Weekender Records.

War ihr Debüt noch de facto eine Aufnahme ihres damaligen Live-Sets, gehen die Dogs nun weitaus versierter zu Werke. Die Dogs sind nach zwei Jahren „on the road“ zu richtigen Musikern gereift, und das hört man dem facettenreichen Album an. Die verschiedenen Einflüsse von The Clash, Happy Mondays und The Jam bis hin zu den Pixies und Velvet Underground verschmelzen zu einem urbritischen Sound, der dem Punk und dem Pop des Königreichs gleichzeitig huldigt. Diese Melange überzeugte auch Paul Weller als Gastmusiker am Klavier mitzuwirken.

Die Dogs sind keine Erfindung der englischen Musikpresse, sondern eine durch und durch glaubwürdige Band von der Straße: trinkfest, britisch und verrückt nach dem guten alten Rock ’n’ Roll. Gut so.

(Quelle: Indigo)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.86)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 5 + 1 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Daerr, Carsten / Erdmann, Daniel
Berlin Calling


Priest, Maxi
The Best Of Maxi Priest


Jennifer
Ich flieg mit dir


P!NK
Funhouse


InLove / DJ Cam presents
Stories


Underoath
Lost In The Sound Of Separatio



© medienprojekt 2017 Impressum  Kontakt