ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS ALLES WIRD ANDERS [MINUTE]

Minute

Alles wird anders [HipHop / Rap]


RELEASE: 27.04.2007


LABEL: 58 Beats

VERTRIEB: Groove Attack


Amazon 

MINUTE ist der wohl eigensinnigste Kopf der Rap-Crew vierzueins. Der MC aus München kommt im April 2007 mit dem Album "Alles Wird Anders" auf 58Beats. Auf seinem ersten Solo-Longplayer zeigt uns Minute, der ausserdem noch sein eigener DJ, Produzent und Graphiker ist, seine ganz eigene Welt des Hip Hop. Diese ist aus Minutes Sicht manchmal grenzwertig, verschroben, mystisch, aber zugleich immer spannend und bereit, entdeckt zu werden. In seinen Songs speichert er alles, was aus seiner Sicht erzählenswert ist und lässt uns durch eine einzigartige Weise daran teilhaben. Die teilweise surrealistischen Beats und die dadaistisch angehauchte Art und Weise seiner Lyrics (ich meine natürlich Poesie) an den Mann (oder vielmehr an das Ohr) zu bringen, prädestinieren Minute dazu, die Avantgarde des deutschen Rap einzuleiten. Wenn es erwachsenen deutschen Rap überhaupt gibt, dann kann man Minutes "Alles Wird Anders" getrost dazuzählen. Der durchschnittliche Rap-Hörer wird vielleicht mit seinen lyrischen und musikalischen Ansätzen überfordert sein (oder gar verschreckt werden). Wie gesagt, der 'durchschnittliche' Rap-Hörer. Das macht uns als Label dann auch gar nicht traurig, denn so können sich all diejenigen, die sich darauf einlassen, auf ein grenzgängerisches und eigensinniges Album freuen.

Die Gäste auf dem Album werden für Eingeweihte keine grosse Überraschung sein: Minutes Partner bei vierzueins, Roger Rekless, gibt sich die Ehre auf dem Track "WoW", und sein langjähriger Freund Cajus von Blumentopf hat einen Part in "Niemandsland". Als Gastproduzenten fungieren zum einen Jay Scarlett (u.a. bekannt als DJ von Spacek), und zum anderen Glam (der Produzent von Main Concept), in dessen Studio das Album auch gemischt wurde. Der Rest stammt aus der Feder von Minute selbst, der sich mit diesem Soloprojekt in Sachen Beats und Rhymes an keine Standards und Zwänge halten wollte. Seine Einflüsse sind für geübte Ohren kein Geheimnis. Es sind Meister der schleppenden Coolness, wie der vor kurzem verstorbene JayDee, oder Waajeed (Platinum Pied Pipers) oder auch...ach was! - ganz Detroit hat tief in Minutes Innerem eine Spur hinterlassen, die er soundtechnisch für sich weiter verfolgt, und ihr dabei seine ganz persönliche Note aufdrückt. Die Avantgarde des deutschen Rap ist auf dem Weg über 58Beats, durch eure Ohren, direkt in eure Herzen zu gelangen. Nichts wird bleiben wie es war: "Alles Wird Anders".

Tracklisting:
01. Zurück
02. Komm Schon
03. Wenn ich wollen würde
04. Alles ist nichts
05. Ich lieb den scheiß
06. Wow feat. vierzueins
07. Mci check skit
08. Viele namen
09. wir können alles ändern
10. Alles wird anders
11. Ich hab du bist
12. Gewinner
13. Niemandsland feat. Cajus
14. Vorwärts

(Quelle: Groove Attack, 20.3.2007)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.93)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 7 + 6 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
05Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
06Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
07Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
08Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
09Carrack, Paul
A Different Hat

VÖ: 12.11.2010
10La Ventura
A New Beginning

VÖ: 28.08.2009

CD-WECHSLER

Torrini, Emiliana
Me And Armini (Gold-Edition)


Jürgens, Udo
Einfach Ich


Starke, Sabrina
Yellow Brick Road


Bebe
Y.


Sasha
Good News On A Bad Day


Robyn
Robyn



© medienprojekt 2017 Impressum  Kontakt