ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS A STORY OF HURT [DANISH DAYCARE]

Danish Daycare

A Story Of Hurt [Pop]


RELEASE: 23.10.2009


LABEL: Danse Macabre

VERTRIEB: Alive!


MySpace Amazon 

Daniel Jönsson - Mastermind von Emerald Park mit seinem ersten Soloalbum.

Die ersten drei, vier Lieder waren bereits aufgenommen, als Daniel Jönsson schliesslich einer Band aus seiner Heimatstadt beitrat: Emerald Park – diesmal als Gitarrist und Keyboarder. Schon währen den Arbeiten mit Emerald Park schrieb Daniel weiterhin an seinen Songs, in aller Einfachheit und Bescheidenheit in seinem Home-Studio, welches fortan den Namen Danish Daycare Studio tragen sollte. Danish Daycare produzierte mehr und mehr Songs, bis schliesslich 10 Stücke für das Debüt im Kasten und auf Smaragd Records untergebracht waren.
Die zehn völlig unterschiedlichen Songs auf Danish Daycare's „A Story Of Hurt“ beschreiben die Gefühle eines 34 Jährigen aus Malmö; Liebe und Verrat, Zärtlichkeit und Schmerz, Freundschaft und Gedanken über das Leben im allgemeinen. Neben vielen anderen sind auf diesem Album vor allem Einflüsse von The Cure, New Order und den Doves zu hören – die allesamt eine große Rolle in Daniels musikalischer Laufbahn gespielt haben.

2008 erschien das Debüt von Emerald Park, „For Tomorrow”, doch dieses Jahr wird Daniel all seine Kraft und Energie in das Erstlingswerk von Danish Daycare legen.

(Quelle: Alive!, 2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.89)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 1 + 6 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Kidz In The Hall
The In Crowd


Q-Project
Renaissance Man


Spoon
Transference


Frank, Herman
Loyal To None


Killa Hakan
Volume Maximum


Ladytron
Velocifero



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt