ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS SOMMERDIEBE [AULETTA]

Auletta

Sommerdiebe [Deutsch RockPop]


RELEASE: 24.09.2010


LABEL: Virgin

VERTRIEB: EMI Music

WEBSITE: www.auletta.de

Sommerdiebe MySpace Amazon 

Die Mainzer Band Auletta kündigt ihr zweites Album (VÖ: Anfang 2011) mit der ersten Singleauskopplung „Sommerdiebe“ an. Als Inspiration zum Song diente der gleichnamige Roman von Truman Capote, dessen Atmosphäre die vier Jungs aus Mainz einzufangen versuchen.



Entstanden ist ein Song über die Kraft des Moments in dem alles zu gelingen scheint, der intensiv erlebt wird, über die Lebensliebe die beinahe süchtig macht und über den Sommer, einem rauschhaften Jetzt, den man sich einfach stehlen möchte.

2009 hört Deutschland erstmalig den Sound von Auletta. Ihrem erfolgreichen Debütalbum „Pöbelei & Poesie“ sagte man sofort eine unüberhörbare Ähnlichkeit mit großen britischen und amerikanischen Gitarrenbands wie den Strokes oder den Libertines nach. Was auf der einen Seite wie eine große Ehrung klingt, spornte Alex, Daniel, Martin und Jusch aber umso mehr an, ihren eigenen Stil weiterzuentwickeln und auszubauen. Mit ihrem zweiten Album wollen sie genau das beweisen und liefern mit Sommerdiebe eine ganz eigene, intensive Nummer ab, teils getragen von Melancholie aber auch von kraftvolle Worte ihres unverkennbaren, poetischen Songwriting-Stils.

Auletta steht für tanzbaren Indie-Rock mit deutschen Texten, besonders live kommt diese Mischung wunderbar an und so rockten die Mainzer im vergangenen Jahr sage und schreibe 124-mal die Bühnen deutscher Städte. Darunter eröffneten sie für Bands wie The Kooks oder Jet und standen beim Zwillingsfestival Southside/Hurricane, dem Highfield und dem österreichischem Frequency auf der Bühne. Ihr Song „Meine Stadt“ ist Deutschlands Verteter auf EA Sports FIFA 2010. Sie erspielten sich jede Menge Fans und das Jahr wurde mit der Nominierung für die 1Live Krone in der Kategorie „Bester Newcomer 2009“ gekrönt.

Für 2010 steht neben der ersten Singleauskopplung für das zweite Album noch ein weiteres Highlight für die Jungs bereit: Auletta vertreten ihr Bundesland Rheinland-Pfalz beim Bundesvision Song Contest in Berlin. Am 01.10.2010 treten sie live in der Show von Stefan Raab bei ProSieben auf.

Tracklist:

  1. Sommerdiebe
  2. Alles was ich bin (Unplugged)
  3. Rebell ohne Grund (Unplugged)
  4. Ein Engel kein Koenig (Unplugged)
  5. Sommerdiebe (Unplugged)

(Quelle: Community Promotion, 15.9.2010)


FORMAT: EP


Rate this:
  (Ø 2.92)



Zurück zur Übersicht


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 4 + 3 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Nemo
The Third Wave

VÖ: 31.07.2009
02Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
03Lionheart
The Will to Survive

VÖ: 13.02.2009
04Cole, Natalie
Leavin'

VÖ: 02.02.2007
05Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
06Machine Men
Scars & Wounds

VÖ: 06.03.2009
07Ministry
Rio Grande Dub

VÖ: 06.07.2007
08Francine
One Step Further

VÖ: 05.12.2008
09Negative
God Likes Your Style

VÖ: 06.11.2009
101984
Open Jail

VÖ: 24.10.2008

CD-WECHSLER

Moonbabies
At The Ballroom


V.A.
MySpace Playlist Vol.1


Asteroids Galaxy Tour, The
Fruit


Preisner, Zbigniew
Anonyma-Eine Frau In Berlin


Cornelia
Engine


Frisell, Bill/Carter, Ron/Motian, Paul
Bill Frisell, Ron Carter, Paul Motian



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt