ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS PONI HOAX [PONI HOAX]

Poni Hoax

Poni Hoax [Pop]


RELEASE: 12.01.2007


LABEL: Tigersushi

VERTRIEB: Alive!

WEBSITE: www.ponihoax.com

MySpace Amazon 

Nach den Hush Puppies kommt mit Poni Hoax die zweite Überraschung innerhalb eines halben Jahres aus Frankreich. Joakim und sein Label Tigersushi sorgen diesmal für ein erhöhtes Bewegungsaufkommen auf dem Dancefloor. Dieser Hybrid aus Italo Disco a la Giorgio Moroder, Noisy-, Garage-, Murder-Ballads a la Nick Cave und einer Fusion aus Arcade Fire mit Sonic Youth hat es in sich. Leadsänger Nicholas Ker beschreitet einen schmalen Grat zwischen dekadentem Morrisey und elegischem Jim Morrison. Zusammen mit Leadcomposer Laurent Bardainne bildet der seltsame Dandy den Kern des französischen Fünfers. Die Symbiose zwischen den beiden, könnte man mit der einstigen Beziehung zwischen Carl Barat und Pete Doherty vergleichen. Das selbstbetitelte Debut Album wurde von Joakim Bouaziz, einem der talentiertesten und gefragtesten Remixer Frankreichs (Annie, Tiga, Air) produziert.

Feist sagt in der NY Times über die Platte: "Dark Disco, it´s the only way I can describe it."

"...F******** incredible!!" sagt The Wire.

"Budapest is so good, I even bought it," sagt Tiga.

Und für mich wird´s mit jedem Hören größer, größer, ganz ganz GROSS!!!

Tracklisting:
1. She's On The Radio
2. Budapest (Feat. Olga Kouklaki)
3. Carrie Ann
4. Involutive Star
5. Cheerleader In My Dreams
6. Drunk And Painters On Parade
7. I Shall Take It Anyway
8. L.A Murder Hotel
9. She Sells Anger
10. Le Fil Du Temps

(Quelle: Alive!, 2007)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.93)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 5 + 8 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
02Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
05Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
06Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
07Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
08Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
09La Ventura
A New Beginning

VÖ: 28.08.2009
10I Heart Hiroshima
Tuff Teef

VÖ: 13.11.2008

CD-WECHSLER

V.A.
Circles + Squares-Red. Can. Records Compilation


Taktlo$$ & The Rifleman
WWW - Weltweiteworts


Jeanette
Undress To The Beat (Deluxe Edt.)


V.A.
BBC Jazz Awards 2008


Blunt, James
Some Kind Of Trouble


Allhelluja
Breath Your Soul



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt