ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS BODY LANGUAGE 4 [DJ DIXON]

DJ Dixon

Body Language 4 [Electronic / Dance]


RELEASE: 20.04.2007


LABEL: Get Physical

VERTRIEB: Rough Trade


Amazon 

DJ Dixon, ist der Idealtypus eines DJs. Schon seit den frühen 90ern legte er in den Berliner Clubs E-Werk, Tresor und WMF auf. Seit 2 Jahren veranstaltet er mit Innervisions im „Weekend „ die beste House-Nacht in Berlin. Daraus enstand auch das Label Innervisions, das er zusammen mit den Jungs von Âme betreibt und die schönsten Housemusik-Designklassiker der Neuzeit veröffentlicht.
Mit der vierten Folge von Get Physical’s hochambitionierter DJ Mix Serie „Body Language“ tritt DJ DIXON nun in die Fußstapfen von M.A.N.D.Y. ,DJ T und Jesse Rose, und zimmert ein Paradebeispiel dessen, was ihn als DJ auszeichnet. Einen Mix mit Musik, die hohe Qualität und Soul hat. Es wimmelt von kleinen Aufmerksamkeiten, die Dixon vielen Tracks verpasst hat. Gefeatured werden tracks und remixes von Timo Maas, Electro Kid, Chromatics, Owusu & Hannibal, Eric Rug Feat. Dynamax, Chateau Flight, Marie Boine (Henrik Schwarz Remix), Thom Yorke, It, Larry Heard, Henrik Schwarz/Ame/Dixon, Karizma, Télépopmusik, Tracy Thorn, Herbert.

(Quelle: Dieter Schienhammer, Ballyhoo Media, 16.2.2007)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.86)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 7 + 4 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

V.A.
Compost Black Label Compilation Vol.1


Client
Heartland


Valient Thorr
Immortalizer


Sauguat
Mein Reschen Am See


Living End, The
White Noise


Beastie Boys
Hot Sauce Committee Part 2



© medienprojekt 2019 Impressum  Kontakt