ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS TOPP STEMNING På LOKAL BAR [CASIOKIDS]


Foto: Pavla Kopecna

Casiokids

Topp stemning på lokal bar [Pop]


RELEASE: 27.08.2010


LABEL: Moshi Moshi Records

VERTRIEB: Rough Trade

WEBSITE: www.casiokids.com

Topp stemning på lokal bar Facebook MySpace Amazon 

„Topp stemning på lokal bar” (grob übersetzt: “Super Stimmung in der hiesigen Kneipe”) ist die erste Pop-Platte in norwegischer Sprache, die jemals in UK veröffentlicht wurde.



Allerdings hat das Quintett aus Bergen bereits vorher schon Musik im Vereinigten Königreich veröffentlicht – zum einen im Rahmen des legendären Moshi Moshi Singles Club und zum anderen auf einigen Doppel-A-Seiten 7“-Singles. Für ihren ersten europäischen Longplayer-Release hat die Band nun eine handverlesene Auswahl erstklassiger Tracks aus ihrem beeindruckenden Backkatalog zusammengetragen und mit gänzlich neuem Material auf einen Tonträger gebannt – in Form von sechs grandiosen Remixes und zwei Cover-Versionen (darunter auch eine von James Yuills Song-Klassiker „Left-Handed Girl“ in norwegischer Sprache).

Casiokids - En Vill Hest from Fantefilm on Vimeo.



Aus der gefeierten Bergen-Szene, die bereits Bands wie Datarock, Annie und die Kings of Convenience hervorgebracht hat, nehmen die Casiokids jetzt ordentlich Anlauf, um den berühmten Funken auch auf den Rest Europas überspringen zu lassen. Benannt nach dem gleichnamigen Keyboard, das die Band anfangs vornehmlich zur Konzeption ihres clubfertigen Sounds verwendet hat, verfolgen die Casiokids ein ganz bestimmtes Ziel: Elektronische Musik visueller zu machen. Dazu wurden den Keys noch Gitarre und Schlagzeug hinzugefügt, sodass unter dem Einfluss von Afro-Beat, Techno und Out-And-Out-Pop unglaublich eingängige Tunes entstanden sind; und zwar mit Texten, die vornehmlich in ihrer norwegischen Heimatsprache vorgetragen werden.

Nach Tourneen mit den US-Kollegen von Montreal und der Moshi-Moshi-Entdeckung Hot Chip wissen die Casiokids mittlerweile, wie eine fesselnde Liveshow auszusehen hat. Wer einen Casiokids-Gig besucht, den erwartet daher eine fast schon theaterähnliche Live-Erfahrung – inklusive Puppenspiel, Videoprojektionen und Auftritten im Tierkostüm. Doch anstatt nur vor jungem Publikum zu spielen (wie auf ihrer Kindergarten-Tour in Norwegen) oder vor jung gebliebenem Publikum (wie bei ihren Sets auf nahezu allen großen Europäischen Festivals), kommen bei Casiokids-Konzerten sämtliche Altersklassen zusammen, um in hemmungsloser Eintracht ein rauschendes Fest zu feiern. Denn die Casiokids sind in der Lage, diese ganz spezielle und zügellose Stimmung zu erzeugen, die jede noch so schlaffe Menschenansammlung binnen kürzester Zeit in einen tobenden, tanzenden Party-Mob verwandelt. Also Augen und Ohren auf, wenn die Casiokids dieser Tage die Festivals in ganz Europa unsicher machen. Im August wird es für die Jungs sogar auf US-Tour gehen.

(Quelle: Sven-Erik Stephan, Beatsinternational, 2010)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.91)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 2 + 6 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
02Cole, Natalie
Leavin'

VÖ: 02.02.2007
0378 Plus
Wandelwelt

VÖ: 20.06.2008
04Ezio
Ten Thousand Bars - Live

VÖ: 09.01.2009
05Puppetmastaz
The Takeover

VÖ: 14.11.2008
06MacColl, Kirsty
Titanic Days

VÖ: 15.06.2007
07Maks & The Minors
Movin' Out

VÖ: 15.02.2008
08Moby
Last Night

VÖ: 28.03.2008
09Prior, Maddy
Seven For Old England

VÖ: 18.07.2008
10Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010

CD-WECHSLER

Taylor, James Quartet
Live At The Jazz Cafe


Oi Va Voi
Travelling The Face Of The Globe


Schiller
Sehnsucht Live


Eatliz
Violently Delicate


Horrors, The
Skying


Moriarty
Gee Whiz But This Is A Lonesome Town



© medienprojekt 2021 Impressum  Kontakt