ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS WHERE IS THE TRUTH [HOEN, MARK VAN]

Hoen, Mark van

Where Is The Truth [Electronic / Dance]


RELEASE: 09.04.2010


LABEL: City Centre Offices

VERTRIEB: Indigo

WEBSITE: www.markvanhoen.com

MySpace Amazon 

Der englische Elektroniker (u. a. Locust) auf der Suche nach der eigenen Wahrheit.

Mark Van Hoen macht bereits seit 1981 Musik. Damals kaufte sich der Engländer seinen ersten Synthesizer und Kassettenrecorder und begann unter dem Einfluss von Brian Eno und Cabaret Voltaire elektronische Musik zu machen. 1992 gründete er die Band Seefeel, 1993 unterschrieb er unter dem Projektnamen Locust bei R&S Records, Labels wie Touch, 4AD und nun City Centre Offices folgten.

Seit langem zählt Hoen zu den einflussreichen elektronischen Musikern der Insel. Das Album "Where Is The Truth?" ist mehr als eine Sammlung von Tracks. Es spiegelt Hoens Umzug von England in die USA, seine Reflektionen über seine Kindheit mit der Entdeckung, dass er selbst adoptiert wurde. Sein lang gehegtes Gefühl, am falschen Ort zu sein, ergab plötzlich Sinn, die sich anschließende kathartische Reise wird auf diesem Album reflektiert. Als Reisebegleiter mit dabei: Neil Halstead (Slowdive, Mojave 3), Julia Frodahl, Edison Woods. Wenn Gandhi das Leben als eine lange, anstrengende Suche nach der Wahrheit sah, dann ist "Where Is The Truth" der perfekte Soundtrack.

(Quelle: Indigo, 2010)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.87)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 4 + 7 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
05Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
06Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
07Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
08Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
09Frontier(s)
There Will Be No Miracles Here

VÖ: 20.08.2010
10I Heart Hiroshima
Tuff Teef

VÖ: 13.11.2008

CD-WECHSLER

Duffy
Rockferry


Burns, Alison & Taylor, Martin
1:am


V.A.
Brazilian Cafe


Kamerakino
Munich Me Mata


Kam:as
Neverstate


Guitarshop Asshole
The Cheapest Pick



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt