ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS ENTER THE KILLZONE [ANIMA]

Anima

Enter The Killzone [Hard / Heavy]


RELEASE: 26.02.2010


LABEL: Metal Blade Records

VERTRIEB: Sony Music


MySpace Amazon 

Nach dem ANIMA Erst-Schlag "The daily Grind" 2008, folgt nun der alles zerstörende Zweit-Schlag "Enter the killzone".

Seit Ihrem 1. Release für Metal Blade sind die Youngsters ANIMA ununterbrochen unterwegs und konnten sich eine grosse Fangemeinde erspielen. Dabei sind sie unaufhaltsam auf Ihrem Weg die Speespitze der Deathcore/Death Metal-Szene mit Whitechapel, JOB FOR A COWBOY, SUICIDE SILENCE oder DESPISED ICON zu erobern.

Dies beweist auch "Enter the killzone" auf ein Neues. Man kann mit Recht behaupten, dass die Zukunft des deutschen extremen Metals bei dieser jungen Formationen liegt, die bestehende Extreme nimmt, deren Grenzen mit schier unbändiger Energie sprengt und gnadenlos böse über alles hinwegrollt, was sich ihnen in den Weg stellt.

Sowohl Härte-technisch, als auch in punkto Melodieverständnis haben ANIMA noch eine Schippe draufgelegt und klatschen alle anderen Möchtegern-Extrem-Kraftmeier mühelos an die Wand. Fans von JOB FOR A COWBOY oder Whitechapel dürfen sich jetzt schon die Lippen lecken. ANIMA - the coming leaders of the new x-trem.

(Quelle: Sony Music, 2010)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.9)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 4 + 6 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

V.A.
Absolute!! (Sounds From Tokyo)


Katze
Du bist meine Freunde


Delay, Jan
Pop Portrait


Molden, Ernst
Wien / Foan


Moonbootica
Save The Night


Vengeance
Soul Collector



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt