ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS HALT'S MAUL-MACH MUSIK! [RANTANPLAN]

Rantanplan

Halt's Maul-Mach Musik! [Deutsch RockPop]


RELEASE: 27.11.2009


LABEL: Tapete

VERTRIEB: Indigo

WEBSITE: www.rantanplan-sucks.de

Halt's Maul-Mach Musik! Facebook MySpace Amazon 

Das erste Livealbum der Hamburger Ska-Punk-Institution.

Die erste Assoziation, die einen nach dem Einlegen von "Halt’s Maul - mach Musik" überfällt, ist schlicht und ergreifend: eine Wucht! Nach knapp zehn Minuten Spielzeit sind schon vier umjubelte Klassiker um die Ohren gehauen: der Opener "Torpedo Hamburg Ahoi", der Moschpit-Hit "Alles wird Pop", die Tokio-Hotel-Negativreminiszenz "Peking Bordell" vom letzten Studioalbum und der Urklassiker "Thu den Ska" - eines der Stücke, mit dem die deutsche Ska-Punk-Band Rantanplan 1995 aus der Taufe gehoben wurde. Schon an dieser Stelle ist auch klar, dass der Grad zwischen Live- und Best-of-Album überaus schmal ist. Sage und schreibe 27 Stücke aus der gesamten Schaffensperiode der Band sind aus einem dreistündigen Konzert im Hamburger Kultzentrum Fabrik auf CD gepresst.



Das Motto "Halt’s Maul - mach Musik" war für die Herren um Frontmann Torben Meissner verpflichtend, und so ist die CD auch eine Art Ehrerbietung vor den über 250.000 Konzertbesuchern, die bisher die Konzerte von Rantanplan besucht haben.

(Quelle: Indigo, 2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.96)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 5 + 5 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
05Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
06Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
07Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
08Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
09Clues
Clues CD

VÖ: 15.05.2009
10La Ventura
A New Beginning

VÖ: 28.08.2009

CD-WECHSLER

Black, Francis
Nonstoperotik


Hot Club De Paris
Drop It Til It Pops


For Against
Echelons


Ponys, The
Turn The Lights Out


Nervine
Rebel Hell


Cockburn, Bruce
Slice o life-live solo



© medienprojekt 2017 Impressum  Kontakt