ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS MIIKE SNOW [SNOW, MIIKE]

Snow, Miike

Miike Snow [Pop]


RELEASE: 23.10.2009


LABEL: Columbia

VERTRIEB: Sony Music


MySpace Amazon 

Lange Zeit zeigte sich Miike Snow ausschließlich in Form der mystischen Sagengestalt "Jackalope", eines gehörnten Hasen. Mit der Veröffentlichung der ersten offiziellen Single "Animal", des selbst betitelten Debütalbums und der ersten Deutschlandtour (Daten s.u.) wird das Geheimnis um die wahre Identität nun endlich gelüftet. Einige wenige Tracks und Remixe hatten bereits ausgereicht, um die Blogosphäre in helle Aufregung zu versetzen und die Spekulationen ins Kraut schießen zu lassen: wer oder was ist Miike Snow? Ein Mensch? Ein DJ? Ein Roboter? Die Lösung: hinter Miike Snow stecken die beiden Schweden Christian Karlsson und Pontus Winnberg, sowie der US-Amerikaner Andrew Wyatt.

Angesichts der Qualität der Miike-Snow-Produktion verwundert es kaum, dass es sich bei keinem der drei um einen Newcomer handelt. Das skandinavische Duo produzierte unter dem Namen Bloodshy & Avant mit "Toxic" Britney Spears'' beste Single der vergangenen zehn Jahre und wurde dafür 2005 völlig zu Recht mit einem Grammy ausgezeichnet. Darüber hinaus waren sie verantwortlich für zahlreiche Hits und Albumtracks von Madonna, Kyle Minogue, Kelis und die Sugababes.

Wyatt war bereits Mitglied der Bands Black Beetle, Fires Of Rome und The A.M. und arbeitete zuletzt zusammen mit Mark Ronson als Songwriter und Produzent am Daniel-Merriweather-Debütalbum "Love And War". Karlsson und Pontus kennen sich seit ihrer Kindheit, spielten zusammen in diversen Bands und arbeiteten in verschiedenen Studios in ihrer Heimatstadt Göteborg. Später trafen sie sich in Stockholm wieder, wo sie 2004 im Rahmen der Arbeiten an einem Popalbum Songwriter Andrew Wyatt kennen lernten. Aus der Zusammenarbeit wurde Freundschaft, die schließlich 2007 in der Gründung des Projekts Miike Snow resultierte.

Das Debütalbum "Miike Snow" nahm das Trio in einem 400 Jahre alten Domizil in Stockholm auf, in dem König Gustaf III. einst seine erkrankte Mätresse beherbergt hatte. Das musikalische Resultat der Arbeiten des hochqualifizierten Ensembles ist ganz eindeutig Popmusik - doch nicht, wie wir sie kennen. Christian, Pontus und Andrew schufen einen verwirrend attraktiven Mix aus Songs, die mit warmen Eletronic-Sounds, Herz und Seele den Hörer gleichsam euphorisieren und einlullen, wie z.B. die die nahezu magisch retro-futuristische Vorabsingle "Animal".

Musik für die Clubs, für die dunklen Stunden und so ziemlich alles dazwischen.

(Quelle: Sony Music, 2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.87)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 8 + 8 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Nemo
The Third Wave

VÖ: 31.07.2009
02Lionheart
The Will to Survive

VÖ: 13.02.2009
03Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
04Cole, Natalie
Leavin'

VÖ: 02.02.2007
05Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
06Machine Men
Scars & Wounds

VÖ: 06.03.2009
07Ministry
Rio Grande Dub

VÖ: 06.07.2007
08Francine
One Step Further

VÖ: 05.12.2008
09Negative
God Likes Your Style

VÖ: 06.11.2009
101984
Open Jail

VÖ: 24.10.2008

CD-WECHSLER

Jones, Sharon & The Dap Kings
I Learned The Hard Way


T.I.
T.I. Vs T.I.P.


Afrika Bambaataa
Dark Matter Moving At The Speed of Light


Barnes, Ilene
Heres To You


Libaux, Olivier
Imbécile


Dead Confederate
Wrecking Ball



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt