ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS BRAND NEW BY TOMORROW [MONEY MARK]

Money Mark

Brand New By Tomorrow [Pop]


RELEASE: 30.03.2007


LABEL: Universal

VERTRIEB: Universal

WEBSITE: www.moneymark.com/

MySpace Amazon 

Musiknerds ist der Sohn einer mexikanischen Mutter und eines japanisch-hawaiianischen Vaters nicht nur durch seine Mitarbeit bei den Beastie Boys ein Begriff. Mark Ramos-Nishita spielte auch bei Beck (wer erinnert sich noch an "Where It´s At"?), arbeitete mit Yoko Ono und Blues Explosion. Davor hatten ihn die Dust Brothers beauftragt. Die Beastie-Wiedergeburt mit derem Album "Check Your Head" brachte Mark 1992 aus der Anonymität des Studiomusikers. Später machte er auch auf den heutigen Klassikern "Ill Communication" und "Hello Nasty" mit.
Melancholisch aber kein bisschen weinerlich, exquisit und nachdenklich überhöht der "vierte Beastie Boy" seinen Herzbruch und seine Seelensuche nun auf seinem neuen Werk. Weder hebt "Brand New By Tomorrow" auf dem Pop seines zweiten Albums "Push The Button" ab, noch haut es in die Funk-Kerbe seiner letzten EP "Demo? Or Demolition". Singer-Songwriter Pop ist das Thema. Kongenialer Partner für Projekte solcher Musik für Lagerfeuer und lange Autobahnfahrten war Jack Johnsons Brushfire-Label. Mark und Johnson trafen sich bereits zum Ende der 90er Jahre. Nun realisierten sie zusammen mit Mario Caldato Jr. das neue Album. Vom 15. - 18. April wird uns Money Mark übrigens für 3 Konzerte die Ehre geben.

(Quelle: Universal Music Group, 28.3.2007)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.86)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 2 + 8 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

V.A.
Son Of Rambow


Marsheaux
Lumineux Noir


Whispers In The Shadow
Into The Arms Of Chaos


Happy Mondays
Uncle Dysfunktional


SIVA
Same Sights, New Light


Kaffeehausavantgarde, La
AMUSE KEULE



© medienprojekt 2019 Impressum  Kontakt