ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS THIS IS WAR [THIRTY SECONDS TO MARS]

Thirty Seconds To Mars

This Is War [Rock / Alternative]


RELEASE: 04.12.2009


LABEL: Virgin

VERTRIEB: EMI Music

WEBSITE: www.thirtysecondstomars.com

This Is War Facebook MySpace Amazon 

Die mehrfach mit Platin ausgezeichnete Rock-Band Thirty Seconds To Mars rund um den charismatischen Schauspieler Jared Leto veröffentlichen ihr neues Studioalbum „This is War“ am 4.12.09 bei EMI Music Germany.


Thirty Seconds To Mars - Kings + Queens - HD

30 Seconds to Mars | MySpace Music Videos


Produziert wurde das langersehnte Nachfolger-Album von „A Beautiful Lie“ von Flood (U2, Depeche Mode, Nine Inch Nails), Steve Lillywhite (The Rolling Stones, U2) und Thirty Seconds To Mars selbst. Erste Singleauskopplung: „Kings and Queens“.

Für das neue Album haben sich Thirty Seconds To Mars gleich zwei besondere Aktionen mit Ihren Fans umgesetzt. So wird „This Is War“ sage und schreibe 2000 verschiedene Cover haben, die sich alle aus Fotos von Fans zusammensetzen, die diese ab Freitag auf der Bandwebsite thirtysecondstomars.com hochladen können.

Des Weiteren kooperieren Thirty Seconds To Mars' Jared Leto (vocals, guitar, songwriter), Shannon Leto (drums) und Tomo Milièeviæ (guitar) in einem aussergewöhnlichen Rahmen mit Ihrer Fan-Community, The Echelon. Diese wurden im Frühjahr 2009 nach Los Angeles eingeladen zu einer einzigartigen, bisher nie da gewesenen Recordingsession zusammen mit der Band. Unter Anleitung von Jared Leto wurden mit über 2000 Fans in Hollywood's Avalon Club Chorgeräusche und Gesang für das Album aufgenommen. Diese sind mittlerweile auf dem kompletten Album in die Produktion eingeflossen und verleihen dem neuen Album eine ganz individuelle und aufregende Note. Der sogenannte „Summit“ war so erfolgreich, dass er in 8 weiteren Ländern wiederholt wurde (Australien, Italien, Deutschland, Frankreich, Japan, Mexiko, England, Kanada), um den größten Fans der Band die Möglichkeit zu geben ein Teil des neuen Albums zu werden.

Mit weit über 100 Millionen Views auf youtube.com, 40 millionen plays bei MySpace und mehr als einer Million Fans bei Facebook, zeigen Thirty Seconds to Mars einmal mehr, dass sie längst in der digitalen Welt angekommen sind. Ihre einzigartiges Engagement und ihre nachhaltige Art mit ihren Fans zu kommunizieren und sogar zusammen zu arbeiten, hat sich im Erfolg des Summits bereits gezeigt, so dass die Band im zweiten Schritt über Twitter zu einem digitalen Summit aufgerufen hat. Fans hatten die Möglichkeit zuhause Töne aufzunehmen die ebenfalls in die Albumproduktion eingeflossen sind. Der Digital Summit war Top 10 trending topic bei Twitter für zwei Wochen und generierte 60.000 Pageviews und 3000 einzigartige Sound-Aufnahmen von unterschiedlichen Fans weltweit.

Thirty Seconds to Mars, gegründet von den Brüdern Jared und Shannon Leto, gewann bereits eine Vielzahl von Awards und Auszeichnungen, darunter den MTV Video Music Award, drei MTV EMA's, und den MTV Latin und Asia Award, einen Fuse Award, und drei Kerrang! Awards.

Das letze Album „A Beautiful Lie“ erreichte Platinstatus, nach zwei Jahren, die die Band mit Tourneen verbrachte und auf diesem Weg unzählige neue Fans gewann. Die Pressestimmen überschlagen sich: Alternative Press schreibt "...just might be rock's best-kept secret. He [Jared Leto] sings with a range and ease that makes cathedrals jealous", während die Washington Post verlautbart, "hard-driving guitar riffs and powerful vocals carry this head banging outfit all the way to the rock-race finish line." Das Album bringt zwei Top 5 Rock Singles hervor, „From Yesterday“ und „The Kill“. Zudem war das Video zu „From Yesterday“, das erste amerikanische Musikvideo, das auf chinesischem Boden gedreht wurde.

Thirty Seconds to Mars haben, seit der Veröffentlichung von „A Beautiful Lie“, 500 Live Shows absolviert, darunter die ganz großen Festivals, wie das Lollapalooza in Amerika, das Pinkpop in Holland und das Summer Sonic in Japan mit denen sie sich eine weltweit wachsende, treue Fanbase erspielt haben.

Die amerikanische Rock-Band Thirty Seconds To Mars rund um den charismatischen Schauspieler, Gitarrist und Sänger Jared Leto kommen für zwei exklusive Showcases nach Deutschland. Am 13.11. werden sie die Kölner Kulturkirche in eine Rockkathedrale verwandeln und eine Woche später am 20.11. wollen sie ihre Fans im Berliner Astra begeistern. Eine einzigartige Gelegenheit diese große Rockband ganz intim zu erleben.

Thirty Seconds To Mars live - Tourdates 2011

  • Di. 23.08. Hamburg Trabrennbahn
  • Mi. 24.08. Mannheim SAP Arena

Thirty Seconds To Mars live - Tourdates 2010
  • 06.03.2010 - Düsseldorf, Philipshalle
  • 08.03.2010 - Hamburg, Sporthalle
  • 17.03.2010 - Berlin, Columbiahalle
  • 19.03.2010 - AT - Wien, Gasometer
  • 21.03.2010 - München, Zenith
  • 23.03.2010 - CH - Zürich, Volkshaus
(Quelle: EMI, 2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.74)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 8 + 1 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Berroa, Ignacio
Codes


Foreigner
No End In Sight - Very Best Of


Thorn.Eleven
Circles


Orange Blue
Superstar


Tol, Tamara
Ich Will Leben


Saadiq, Raphael
Stone Rollin’



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt