ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS POST ELECTRIC BLUES [IDLEWILD]

Idlewild

Post Electric Blues [Rock / Alternative]


RELEASE: 02.10.2009


LABEL: Cooking Vinyl

VERTRIEB: Indigo

WEBSITE: www.idlewild.co.uk

MySpace Amazon 

Let There Be Rock: Schottlands Indie-Rock-Helden geben sich trotzig.

"Post-Electric Blues" ist ein Indie-Rock-Album von Springsteenhaftem Bombast, besprenkelt mit 70er-Jahre Synthesizern und einer Prise Brass. Es ist ein Album, das vom epischen Folk-Pop-Rock Fleetwood Macs über Neil-Young-beeinflussten US-Rock bis hin zu fröhlichen Mitsingliedern reicht. Und es ist der Sound einer geschickten und trotzigen Band, die auf "Post-Electric Blues" neue Klanglandschaften erkundet und dabei unüberhörbar eine verdammt gute Zeit hat. Textlich wichen die Punkrockslogans der frühen Jahre einer eher nachdenklich anmutenden Besinnlichkeit. Wichtig war der Band die Kommunikation mit ihren Fans. Nach der Übernahme ihres alten Labels Sanctuary durch Universal erklärten sich 3000 Fans bereit, das neue Album mittels Vorbestellung zu finanzieren.

So erschien "Post-Electric Blues" bereits Anfang 2009 als limitierte Version über die Internetseite der Band; Käufer des CD-Albums erhalten gratis einen Zugangscode.

(Quelle: Indigo, 2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.89)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 3 + 6 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Dan Le Sac Vs.Scroobius Pip
Angles


Duffy, Stephen
I Love My Friends


Handley, Brigitte & The Dark Shadows
Darkness Calls


Northern Lite
Small Chamber Works


Sportfreunde Stiller
MTV Unplugged In New York (Spezial Edition)


Harvey, Mick
Two Of Diamonds



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt