ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS GOODNIGHT UNKNOWN [BARLOW, LOU]

Barlow, Lou

Goodnight Unknown [Rock / Alternative]


RELEASE: 02.10.2009


LABEL: Domino Records

VERTRIEB: Indigo

WEBSITE: www.loobiecore.com/

MySpace Amazon 

Angriffslustig: zweites Soloalbum des Sebadoh-Frontmanns.

2005 erschien Lou Barlows Solodebüt. Es hieß "Emoh" und war "ein Konglomerat von Songs, die zu verschiedenen Zeiten in verschiedenen Studios entstanden". So jedenfalls urteilt der Sebadoh-Frontmann und Bassist von Dinosaur jr. heute über diesen Soloversuch. "Diesmal wollte ich ein Album aus einem Guss." Gemeint ist "Goodnight Unknown", die zweite Platte, die Lou Barlow unter eigenem Namen veröffentlicht. Sie spiegelt die Musik wider, die Barlow während der Aufnahmen hörte: The Knife, Panda Bear sowie unzählige Country-&-Western-, 60s-Garage/ Psychedelia-, Ska-, R&B-, Punk-, Post-Punk- und Hardcore-Songs.

So entstanden 14 grobe und fast bis zur Unschärfe geschichtete Songs mit Synthesizern, Gitarren, Schlagzeug und Gesang - kurz, einfach und unglaublich eingängig, dabei aber inhaltlich energischer, angriffslustiger und kraftvoller als zuvor. U. a. mit dabei waren Melvins-Schlagzeuger Dale Crover und die Songwriterin Lisa Germano, produziert hat Andrew "Mudrock" Murdock (Godsmack, Avenged Sevenfold).

(Quelle: Indigo, 2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.96)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 9 + 3 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Vaccines, The
What Did You Expect From The Vaccines?


Lou Lou & The Guitarfish
Lou Lou & The Guitarfish


Herbert, Matthew
Score


Ghost
My Soul Looks Like This


Jamie T
Kings And Queens


Snowden, Gene
Austin's Original Hillbilly Poet



© medienprojekt 2019 Impressum  Kontakt