ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS SEXISMUS GEGEN RECHTS [K.I.Z.]

K.I.Z.

Sexismus Gegen Rechts [HipHop / Rap]


RELEASE: 10.07.2009


LABEL: Vertigo

VERTRIEB: Universal

WEBSITE: www.k-i-z.com/

MySpace Amazon 

Am 10. Juli erscheint endlich das lange erwartete neue K.I.Z Album „Sexismus Gegen Rechts“. Auf dem Nachfolger des Top Ten Albums „Hahnenkampf“ aus dem Jahre 2007 werden die Themen bei K.I.Z. politisch radikaler und kontroverser.

Denn schließlich halten Tarek, Nico, Maxim und DJ Craft schon immer denselben Kurs und der lautet nach wie vor: „Auch wenn Du auf Hartz 4 bist, die Welt wird nicht dadurch schlechter, dass man darüber Witze macht“.

Im Gegenteil: K.I.Z. sind der lebende Beweis dafür, dass die Welt ein gutes Stück besser wird durch Humor der weh tut und durch Lachen, das einem im Halse stecken bleibt. Guter Witz ist eine traurige Angelegenheit und wie alles, was Stil hat, eine Frage der Haltung.

K.I.Z. sind der große Schredder und sie zermahlen den Alltag um daraus Presswurst herzustellen. Zitate, die durch die Medienlandschaft geistern, durch die Fußgängerzonen und den Görlitzer Park, werden eingesammelt, eingebaut, zersetzt, verdaut, zerstört und ausgespuckt, mit Zusätzen versehen und in ihr Gegenteil verkehrt. Was man halt so hört, wenn man nicht ganz so blöd ist und die Ohren aufhält.

Manchmal ist man allerdings ja doch erstaunt, dass die Positionen von Wirtschaftslenkern, Finanzbeamten und dem herkömmlichen Hip Hopper mit eingeschränkter Bildungschance sehr nah beieinander liegen. Ob das gut oder schlecht ist beantworten K.I.Z. auch auf diesem Album nicht – existieren tut’s trotzdem und lustig ist es ebenfalls.

(Quelle: Universal Music Group, 2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.82)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 8 + 2 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Hot Gossip
You Look Faster When You Are Young


Sonic Syndicate
We Rule The Night


Young, Joe
The Great Ape


Warmsley, Jeremy
How We Became


Beat Connection
Surf Noir


Cypher
Darkday Carnival



© medienprojekt 2017 Impressum  Kontakt