ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS SIMPLICITY IN COMPLEXITY [KACZMARCZYK, PAWEL]

Kaczmarczyk, Pawel

Simplicity in Complexity [Jazz]


RELEASE: 25.09.2009


LABEL: ACT

VERTRIEB: edel distribution GmbH

WEBSITE: www.pawelkaczmarczyk.com

MySpace Amazon 

Um Komplexes ganz einfach, aber trotzdem aufregend klingen zu lassen, bedarf es entweder großer Erfahrung oder eines einzigartigen Talents – wie jenes des jungen Pianisten Pawel Kaczmarczyk.

Die „neue Hoffnung des polnischen Jazz" (Jazz Forum) erzählt mit seiner Band wunderbar vielschichtige Modern-Jazz-Episoden von großer Abenteuerlust: Verspielte Klanggewebe und Powerplaying, extrovertierter Up-Tempo Jazz und in sich gekehrte Balladen, Swingverwurzelung und Avantgarde-Phantasien, kurz: Klavierpassagen im Experimentierfeld zwischen Bill Evans, Esbjörn Svensson und Brad Mehldau - Pawel Kaczmarczyks musikalisches Kaleidoskop ist so vielschichtig, dass man es ganz einfach auf einen Nenner bringen kann: hörenswert.

(Quelle: Sylvia Obst, ACT, 24.3.2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.84)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 4 + 4 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
05Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
06Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
07Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
08Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
09Frontier(s)
There Will Be No Miracles Here

VÖ: 20.08.2010
10I Heart Hiroshima
Tuff Teef

VÖ: 13.11.2008

CD-WECHSLER

JOKER'S DAUGHTER
THE LAST LAUGH


Kings Of Leon
Come Around Sundown


D-Flame
Stress


Sido
Trilogy


V.A.
Infamous


Helloween
7 Sinners



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt