ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS ORIGINS [SLOWTIDE]

Slowtide

Origins [Pop]


RELEASE: 16.01.2009


LABEL: Marchpane

VERTRIEB: H'ART Musik-Vertrieb GmbH

WEBSITE: www.slowtide.com

MySpace Amazon 

13 wunderbar produzierte Pop-Songs: "SLOWTIDE…ist was für Gefühlsmenschen…erfrischend, euphorisch, mitreißend, beflügelnd ... nachdenklich, melancholisch, anspruchsvoll und zeitlos.

Kevin Werdelmann ist ein junger Mensch aus der oft verkannten Ruhrpottstadt Bochum, einer Stadt voller Zwiespalt, in der Industrie an Idylle und Hochkultur an Proletariat grenzen. Ein Zwiespalt, den Kevin mit seiner geliebten Heimatstadt teilt:

1981 geboren entdeckt er schon früh seine Vorliebe für Elektronische Musik. Sein Held heißt Vince Clarke ("Erasure"). Mit nur einem Amiga 500 Heimcomputer ausgerüstet macht sich Kevin in jungen Jahren auf selbst Songs und Soundtracks zu schreiben. Ein erstes hörbares Ergebnis seines Schaffens entsteht 1997 mit dem hoch gelobten Konzeptalbum "London".

Doch abseits der Elektronik lässt ihn die Gitarrenmusik der Britischen Inseln nicht los. Bands wie The Verve, Radiohead und Travis und Songwriter wie Nick Drake begeistern ihn so sehr, dass die erste Gitarre zur Pflicht wird. Schon bald entwickelt er sich zum Multi-Instrumentalisten und Sänger und teilt sich in den zwei viel versprechenden Minialben "Time Escape" und "Things That Fade" erstmals auch gesanglich mit.

Der Künstlername "Slowtide" entsteht und erfolgreiche Live-Auftritte in ganz Deutschland und im Ausland folgen, bei denen man sich die Bühne mit renommierten Bands wie British Sea Power, Gravenhurst, Belasco und Astra Kid teilt.Mit Kathi Werning am Bass, und Ambros Eiletz am Schlagzeug folgen 2006 Auftritte, die einen Vorgeschmack auf sein 2009 erscheinendes erstes Album "Origins" geben, auf dem Kevin seine musikalischen Wurzeln erstmals zusammenführt.

(Quelle: Marchpane Records, 2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.81)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 9 + 8 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
05Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
06Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
07Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
08Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
09Carrack, Paul
A Different Hat

VÖ: 12.11.2010
10Clues
Clues CD

VÖ: 15.05.2009

CD-WECHSLER

O'Riordan, Dolores
No Baggage


Bohren & Der Club Of Gore
Dolores


Minogue, Kylie
Boombox The Remix Album 2000 - 2009


Avidan, Asaf & Mojos, the
The Reckoning


Blacklisted
Heavier Than Heaven, Lonelier Than God


Chrome Division
Booze, Broads And Beelzebub



© medienprojekt 2017 Impressum  Kontakt