ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS CHINESE DEMOCRACY [GUNS N' ROSES]


Axl Rose Foto: Universal Music

Guns N' Roses

Chinese Democracy [Hard / Heavy]


RELEASE: 22.11.2008


LABEL: Geffen

VERTRIEB: Universal

WEBSITE: www.gunsnroses.com

Chinese Democracy Facebook MySpace Amazon 

In der Rockwelt gibt es momentan nur ein einziges Thema: „Chinese Democracy“, das neue Album von Guns N’ Roses. Nach über 15 Jahren Produktionszeit (und entsprechenden Kosten) hat Axl Rose dem „wahrscheinlich teuersten Album der Welt“ vor wenigen Tagen die Freigabe erteilt – und damit die endgültige Rückkehr von Guns N’ Roses besiegelt!

Ihr neues Album bewegt, begeistert und polarisiert wie kein Zweites. „Chinese Democracy“ erstürmt in dieser Woche Platz #2 der deutschen Albumcharts! Auch in den Verkaufscharts von Amazon.de oder iTunes hält sich das Album wacker seit VÖ wechselnd auf Platz #1 und #2! Ganz nebenbei erreicht „Chinese Democracy“ so aus dem Stand in Deutschland Gold-Status für über 100.000 verkaufte Alben. Wir gratulieren Axl Rose schon jetzt zum Comeback des Jahres!

Dass sich die Gemüter erhitzen würden, war zu erwarten, wenn man die Fans 15 Jahre warten lässt. Entsprechend leidenschaftlich ist auch die Debatte, die Fans und Kritiker momentan in unzähligen Web-Foren, Blogs und auf den Seiten unterschiedlicher Nachrichten-Portale führen: Kein Album polarisiert so sehr wie „Chinese Democracy“. Keine LP liefert vergleichbar viel Diskussionsstoff.

Nachdem der US-Rolling Stone die neue LP als „ein brillantes, draufgängerisches, konfuses und kompromissloses Hardrock-Album“ feierte, ist die Diskussion jetzt auch hierzulande entfacht: Das größte Guns N’ Roses-Fanforum Deutschlands nannte die neue LP eine „abwechslungsreiche Monster-Rock-Platte“, und bei Spiegel.de attestierte man dem neuen Werk „der größten, schmutzigsten, erotischsten Rockband der achtziger Jahre“ sogar ein paar Momente, die „gar dieselbe Dringlichkeit des Debüt-Albums `Appetite For Destruction´“ besitzen. Die Vanity Fair nennt „’Chinese Demoracy’ eine Bombastrockplatte voll harter Gitarrenriffs mit Axl Roses unverkennbarer Stimme, die oft an Freddie Mercury erinnert.“

Beim größten Vorab-Listening der MySpace-Geschichte, bei dem weit über 25 Länder teilnahmen, wurde allein in den ersten 24 Stunden der Veröffentlichung die MySpace-Seite von Guns N’ Roses rund 25-mal pro Sekunde aufgerufen. Bei einer der größten Online-Abstimmungen auf Bild.de bewerten fast 70% der deutschen Fans unterdessen „Chinese Democracy“ als Meisterwerk - bis zum vergangenen Wochenende hatten in Deutschland bereits über 10.500 User bei Bild.de über das neue Album abgestimmt.

1991 veröffentlichen Guns N’Roses ihre letzten beiden Studioalben „Use Your Illusion I & II“. Danach gab es mehr Gerüchte und Spekulationen als über jedes andere Musikalbum. Ihre einzigartige Karriere begann in den Achtzigern mit dem Album „Appetite For Destruction“, das allein in den USA 18-mal Platin abräumte und sich weltweit über 28 Millionen Mal verkaufte. Mit „Welcome To The Jungle“, „Sweet Child o’ Mine“ und „Paradise City“ enthielt die LP drei Top-10-Hits. Gesteigert wurde das Ganze durch den Clou, nicht ein Doppelalbum, sondern zwei einzelne Platten am selben Tag zu veröffentlichen, von denen sich Nummer „II“ der „Use Your Illusions“ vor das Schwesteralbum auf Platz #1 setzte. Insgesamt haben Guns N’ Roses seit ihrer Gründung im Jahr 1985 weltweit knapp 100 Millionen Alben verkauft.


(Quelle: Universal Music Group, 1.12.2008)



GUNS N' ROSES Party & Mitternachtsverkauf von "Chinese Democracy" an einem ungewöhnlichen Ort:

Die Nacht vom 21. auf den 22. November wird eine ganz besondere werden, denn nicht nur das Warten auf das GN'R Album nimmt ein Ende, auch der Partybus von Bloodhound Gang's Evil Jared Hasselhoff wird wiedergeboren. Vor einigen Wochen ging Evil Jared in Rehab, während sein Partybus zum Pimpen in die heiligen Werkstatthallen der kürzlich in Berlin eröffneten Europa-Dependance von Westcoast Customs (bekannt durch MTV's "Pimp My Ride") eincheckte. Selbst Bloodhound Gang Sänger Jimmy Pop kam extra aus den USA eingeflogen, um sich, zusammen mit Alex Anderson (International Business Manager / WCC), von seinem Bandkollegen Evil Jared und dessen Bus zu verabschieden (siehe Foto1 und Foto2).

Bevor man weltweit auf Discovery Channel (in Deutschland über Premiere) und DMAX (ab 2009 im deutschen Free-TV) dem Tuning Team von WCC EUROPE beim Pimpen des Partybusses zusehen kann, wird exklusiv vorab in der Nacht vom 21. auf den 22. November im fertig-zu-begutachtenden Bus gefeiert, bevor er auf die Strassen Berlins losgelassen wird.

Am 21.November startet die GUNS N' ROSES "Chinese Democracy"- Party 22 Uhr!
Ab Mitternacht können GN'R Fans das neue Album hören und DEUTSCHLANDEXKLUSIV vorab kaufen, bevor es am Samstagmorgen erstmals im deutschen Handel erhältlich ist.

17 Jahre warten hat ein Ende! Am kommenden Samstag, 22.11.2008, erscheint endlich das neue Studioalbum "Chinese Democracy" von GUNS N' ROSES mit 14 neuen Tracks!

DAS MUSS GEFEIERT WERDEN!

WANN?
Am Freitag, 21.11.2008, ab 22.00 Uhr

WO?
Im "newly pimped" Partybus auf dem Gelände von WEST COAST CUSTOMS EUROPE in der Revaler Strasse 99 (gegenüber Dirschauer Strasse) in Berlin Friedrichshain (Eintritt frei!)

(Quelle: Universal Music Group, 17.11.2008)


Gewöhnlich waren Guns N´Roses noch nie, sondern lieber chaotisch, größenwahnsinnig und hauptsächlich genial. Angefangen hat es in den Achtzigern mit „Appetite For Destruction“, das allein in den USA 18 Mal Platin abräumte und sich weltweit über 28 Millionen Mal verkaufte. Gesteigert wurde das ganze durch den Clou, nicht ein Doppelalbum, sondern zwei einzelne Platten am selben Tag zu veröffentlichen, von denen sich Variante II der „Use Your Illusions“ vor das Schwesteralbum auf Platz #1 setzte.

Nach über 15 Jahren Produktionszeit und entsprechenden Kosten hat Axl Rose dem „wahrscheinlich teuersten Album der Welt“ jetzt die Freigabe erteilt. Am 22. November erscheint „Chinese Democracy“! Die ersten Songs davon sind schon im Umlauf: „Shackler’s Revenge“ hatte seine Premiere im Videospiel „Rock Band 2“ und „If the World“ ist am Schluss des neuen Hollywood-Films von Leonardo DiCaprio und Russel Crowe zu hören. Am 11. November erscheint die erste Single „Chinese Democracy“ und läutet endgültig die heiß erwartete Rückkehr der Kultband ein!

(Quelle: Universal Music Group, 5.11.2008)


Das lange Warten ist endlich vorbei: „Chinese Democracy“ kommt! Bereits Mitte der Achtziger erstürmten Guns N’Roses die Musikwelt und schrieben im Handumdrehen Rockgeschichte. Jetzt ist die Band bereit, ein weiteres Kapitel in Angriff zu nehmen: „Chinese Democarcy“, welches ohne Zweifel schon jetzt eines der wichtigsten Alben der Rockgeschichte ist, erscheint in Deutschland am 22. November.

Auch der Tag der Vö in Deutschland ist etwas Besonderes, denn es handelt sich bei dem Vö-Datum um einen Samstag. Somit kommen die zahlreichen europäischen Fans von Axl & Co. bereits einen Tag früher in den Hörgenuss des neuen Albums. Das Album gibt es in den USA erst einen Tag später zu kaufen und wird dort ab dem 23. November über den US-amerikanischen Händler Best Buy angeboten.

Produziert wurde „Chinese Democracy“ von Axl Rose und Caram Costanzo. Zwei Tracks von „Chinese Democracy“ erblickten in den USA bereits das Licht der Welt - “Shackler’s Revenge” im Videospiel zu “Rockband 2” und der Song “If The World” im Film „Body Of Lies“. Videospiel und der Film „Der Mann der niemals lebte“, mit Leonardo Di Caprio und Russell Crowe in den Hauptrollen, werden in Deutschland ebenfalls im November erscheinen.

Vor 17 Jahren erschienen mit „Use Your Illusion I“ und „Use Your Illusion II“ die letzten beiden legendären Alben von einer der wichtigsten Rockbands an einem Tag – das hatte es zuvor noch nicht gegeben. Zwar gingen sie in umgekehrter Reihenfolge ins Ziel – No. „I“ landete in den USA auf Platz #2 der Charts, die „I“ ging an die Spitze –, doch fanden sich auf den Alben eine Hand voll Hits wie „November Rain“, „Don’t Cry“, „You Could Be Mine“, der schon im Soundtrack von „Terminator 2“ aufgetaucht war, sowie „Live And Let Die“. Für jedes der beiden Alben konnten Axl Rose & Co. unzählige Preise einheimsen, u. a. sieben Platinauszeichnungen in den USA.

„Appetite For Destruction“, das Debütalbum der Band aus dem Jahr 1987, verkaufte sich weltweit bereits über 28 Millionen Mal (allein 18x Platin in den Staaten!) und zählt schon längst zu den erfolgreichsten Platten der Musikgeschichte. Mit „Welcome To The Jungle“, „Sweet Child o’ Mine“ und „Paradise City“ enthält die LP drei Top-10-Hits. „G N’ R Lies“, der Nachfolger aus dem Jahre 1988 (5x Platin), ging auf Platz #2 der US-Charts und brachte unter anderem die Hit-Single „Patience“ hervor. Nach dem bereits erwähnten „Use Your Illusion“-Doppelpack veröffentlichten Guns N’ Roses 1994 „The Spaghetti Incident?“, ein Album, das ausschließlich aus Coverversionen bestand und ebenfalls Platinstatus erreichte.

Ein Live-Album bescherte ihnen 1999 eine weitere Goldene Schallplatte, und 2004 ging die einzige Greatest-Hits-Collection der Band in die Top-3 der US-Charts und bekam vierfaches Platin. Insgesamt haben Guns N’ Roses seit ihrer Gründung im Jahr 1985 über 90 Millionen Alben verkauft.

Das neue Bandlogo zur Veröffentlichung von „Chinese Democracy“ und auch das neue Platten-Cover sind nun endlich offiziell.

Der Titeltrack von „Chinese Democracy“ erscheint als erste Singleauskopplung in Deutschland am 11. November. Das Album „Chinese Democracy“ wird am 22. November als CD, Vinyl-Album und als Download erscheinen.

(Quelle: Universal Music Group, 31.10.2008)



FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.96)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 7 + 2 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Oh No Ono
Yes


Gotan Project
La Revancha en Cumbia


Olstead, Renee
Skylark


Last Goodnight, The
Poison Kiss


V.A.
Palermo Shooting


Schäfer, Holger
Ich Werde Warten



© medienprojekt 2019 Impressum  Kontakt