ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS KEVINS MELODY [PABST, KEVIN]

Pabst, Kevin

Kevins Melody [Sonstige]


RELEASE: 31.10.2008


LABEL: SMD NEO-DI

VERTRIEB: SonyBMG

WEBSITE: www.kevin-pabst.de

Amazon 

Kevin Pabst (17), ist DIE neue große deutsche Trompetenhoffnung. In "Kevins Melody" bündelt das Ausnahmetalent Träume und Temperament. Das Album ist gespickt mit Evergreens (La Pastorella) und Neukompositionen, die ihm Erfolgskomponist und -Produzent Walter Geiger (über hundertfach Platin für seine Titel) auf den Leib geschneidert hat. Ausgestattet mit der Erfahrung zahlreicher Live- und TV-Auftritte bläst Kevin Pabst nun zum Halali der Instrumentalmusik.

(Quelle: Holger Spille, SonyBMG, 2008)


Trackliste:

1. Melodie der Meere
2. Gipsy king
3. Die letzte Rose
4. Glory glory Halleluja
5. Guantanamera
6. Latin lover
7. Kevins melody
8. Drei weiße Tauben
9. La pastorella
10. Dance, dance, dance
11. Nina Marie
12. La cinquantaine
13. Sommertraum (Lied der Taiga)
14. Doswidanja


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.77)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 2 + 6 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
05Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
06Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
07Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
08Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
09Clues
Clues CD

VÖ: 15.05.2009
10La Ventura
A New Beginning

VÖ: 28.08.2009

CD-WECHSLER

Kommando Sonne-Nmilch
Scheisse Nicht Schon Wieder Bernstein (lim.Ed.)


Prefuse 73
Everything She Touched Turned Ampexian


Jerk House Connection
Best


Friedl, Reinhold
Schönberg Pierrot Lunaire


Pearl Jam
Live On Ten Legs


Prefuse 73
The Only She Chapters



© medienprojekt 2017 Impressum  Kontakt